Sie sind hier: Startseite -> Lifestyle -> Lifestyle-Begriffe -> Shopping

Lifestyle-Begriffe: Shopping

Shopping: das Einkaufsvergnügen

Lifestyle drückt sich verschieden aus, das Einkaufen ist aber eine Säule davon. Viele Menschen kaufen gar nicht so viel ein, aber sie lieben es, einen Vormittag damit zu verbringen. Damit geht es nicht mehr um die Handlung selbst, sondern um das Empfinden dabei.

Und dieser Trend geht einher mit der Tatsache, dass gerade beim Einkaufen die englische Sprache sehr prägend geworden ist. Zwar gab es immer schon Ausdrücke für diverse Produkte, die importiert werden, aber man war dennoch einkaufen. Heute ist das nicht mehr, heute geht man shoppen und Shopping ist der Begriff, der häufig Anwendung findet.

Das zeigt sich alleine bei den Bezeichnungen der einzelnen Geschäfte. Es gibt kein Einkaufszentrum, sondern ein Shoppingcenter und auch die kleinen Geschäfte ums Eck heißen Shop wie der 1-Euro-Shop oder der Handy-Shop und nicht Geschäft. Die Sprachregelung hat sich hier schon sehr stark durchgesetzt und durch den Online-Shop im Internet wurde der Ersatz in der Sprache vollends vollzogen. Denn dort wird für interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer kein Skript für einen Onlineverkauf angeboten, sondern für einen Online-Shop, um seine Waren verkaufen zu können.

In der Werbung spielt der Begriff für die Lifestyle-Wünsche der Menschen gar keine so große Rolle, hier ist das Shoppen eher die Grundlage für das Vergnügen, das näher gebracht werden soll. Man geht nicht einkaufen, um Produkt x zu erwerben, sondern um sich wohl zu fühlen und Spaß zu haben. Diese Zugänge sind geradezu typisch für den Lifestyle-Gedanken. Das hat das Marketing längst übernommen und Begriffe wie Einkaufserlebnis sind zum großen Thema geworden.

Natürlich gibt es auch einen wirtschaftlichen Hintergedanken, denn die englische Sprache ist weit verbreiteter als die deutsche und so spricht man viele Kundinnen und Kunden, die als Urlaubsgäste eintreffen, stärker an. Sie kaufen dann auch lieber ein, denn der Shop ist von zu Hause ein Begriff oder aus anderen Sprachräumen zumindest bekannt.

    Ebenfalls interessant:

    • Geocaching
      Geocaching ist eine beliebt gewordene Schatzsuche nach Objekte in Städte und im Gelände dank GPS, Navi und/oder Smartphone.
    • Dirt Run
      Der Dirt Run ist ein Hindernislauf über verschiedene Parcours, der zu einem Volksfest wird und Teilnehmer wie Publikum begeistert.
    • After-Hour
      Die Bezeichnung After-Hour, die die Zeit nach Geschäftsschluss bezeichnet und mit Lifestyle verbunden wird.
    • Event
      Der Lifestyle-Begriff Event, der immer öfter statt Veranstaltung verwendet wird und sich als Erlebnis anpreist.
    • Indoor
      Der Begriff Indoor als Lifestyle-Definition für den Aufenthalt und die Aktivitäten in den eigenen vier Wänden.
    • Zappen
      Das Zappen als Begriff der Lifestyle-Gesellschaft, in der das Fernsehen eine große Bedeutung einnimmt.
    • Shopping
      Das Shopping als Ausdruck des Einkaufsvergnügens und als Säule der Lifestyle-Gesellschaft.
    • Guide
      Der Guide als Begriff in der Lifestyle-Gesellschaft, der für Beschreibungen, Hilfetexte und Führer im Urlaub stehen kann.

    Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Lifestyle-Begriffe

    Startseite Lifestyle