Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Rattendorf Naturlehrpfad

Naturlehrpfad Rattendorf beim Nassfeld

Wissenswertes über die Natur der Region in Kärnten

Rattendorf ist eine Gemeinde im Süden von Kärnten beim bekannten Nassfeld. Jenes gilt als riesiges Wintersportgebiet an der Grenze zu Italien und in den warmen Jahreszeiten natürlich auch als umfangreiches Wandergebiet. Gleichzeitig kann man die Region aber auch nutzen, um im Rahmen eines Naturlehrpfades mehr über die Landschaft und ihren Aufbau zu erfahren.

Naturlehrpfad Rattendorf: Infos zum Lehrpfad

Der Lehrpfad heißt Naturlehrpfad Rattendorf und ist als Rundweg angelegt und als Ausgangspunkt gilt Rattendorf bei der Brücke über den Zerminbach. Viele Wintersportler kommen in die Region, viele Wanderbegeisterte ebenso, doch der Weg soll dazu einladen, einmal kurz inne zu halten, um sich mit der Kulturlandschaft auseinander zu setzen. Denn neben den Freizeitmöglichkeiten ist der gleiche Raum auch eine wichtige Lebensgrundlage für Pflanzen und Tiere.

Naturlehrpfad Rattendorf beim Nassfeld

Bildquelle: Umweltministerium / Wirtschaftskooperationen Nassfeld - Pressegger See

Verschiedene Tafeln zeigen auf anschauliche Art und Weise, wie sich die Natur gebildet hat und auch das Thema Naturschutz ist eine Säule des Weges. Der Nutzen der Natur für den Menschen wird ebenfalls thematisiert und man erfährt somit viel über eine Region, in der man vielleicht sich schon aufgehalten hatte, aber die Zusammenhänge kaum realisieren konnte. So ist für die Kinder genauso Wissenswertes bereitgestellt, wie auch für die Erwachsenen.

Der Weg ist mit 4,3 Kilometer nicht sehr lang und es gibt mit knapp 100 Meter Höhenunterschied auch keine großen Hindernisse. Er lässt sich daher auch mit einer Wanderung in der Region von Rattendorf und dem Nassfeld gut kombinieren und bietet eine Kombination aus Lehrreichem, Erholung und Naturerlebnis.

Lehrpfad-Informationen

Name: Naturlehrpfad Rattendorf
Ausgangspunkt: 9631 Rattendorf, Brücke Zerminbach
Endpunkt: 9631 Rattendorf, Brücke Zerminbach
Wegtyp: Rundweg
Weglänge: 4,3 km
Höhenunterschied: 97 Meter
Geschätzte Wegdauer: 1,5 Stunden
Wegeignung: für Familien, Urlaubsgäste

Lesen Sie auch

Im Bundesland Kärnten gibt es eine ganze Reihe von Lehrpfaden und Themenwegen, die von der Geologie über die Entwicklung der Landschaftsbilder bis zu Kultur oder Sinneswege reichen können. Manche Orte wie etwa Heiligenblut am Großglockner haben gleich mehrere solcher Wege aufgebaut.

Insgesamt gibt es im Bundesland Kärnten mehr als 30 verschiedene Lehrpfade und Themenwege vom Naturlehrpfad bis zum Wasserweg. Die Übersicht über alle Wege finden Sie auf der Seite der Lehrpfade in Kärnten.

Lehrpfade im Westen von Kärnten

Die Liste der Lehrpfade im Westen von Kärnten ist sehr umfangreich und einige Orte haben gleich mehrere solcher Angebote zusammengestellt. Alleine im Areal des Großglockners gibt es zwei Stück plus noch weitere vier in Heiligenblut.

Ebenfalls umfangreich sind die Wege rund um Hermagor, wo man drei Themenwege aufgebaut hat. Und auch der beliebte Weissensee, der im Winter ein Mekka für Langlauf und Eisschnelllauf ist und im Sommer Ausgangspunkt vieler Aktivitäten im Wasser oder auch für Wanderungen bietet drei Lehrpfade an, unter anderem über weniger bekannte Glasproduktion oder gar einen Märchenuferweg.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lehrpfad Rattendorf NaturlehrpfadArtikel-Thema: Naturlehrpfad Rattendorf beim Nassfeld

Beschreibung: Der 🌳 Naturlehrpfad Rattendorf bei Nassfeld erzählt viel über die ✅ Region und ihren Aufbau, die durch das große Wander- und Skigebiet bekannt ist.

letzte Bearbeitung war am: 21. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung