Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Heiligenblut Natura Mystica

Natura Mystica Heiligenblut

Lehrpfad mit dem Thema mystischer Wesen

Ein häufiger Ausgangspunkt für das Bewegen am Großglockner ist Heiligenblut, das sich südlich vom Bergmassiv in Kärnten befindet. Auch für die Großglockner-Hochalpenstraße ist dies der südliche Ausgangspunkt, doch es gibt neben der Fahrt zum Hochtor und vielen Wanderwegen und Bergtouren auch noch weitere Freizeitmöglichkeiten. Dazu zählen auch die zahlreichen Lehrpfade und Themenwege wie der Natura Mystica, ein Naturlehrpfad.

Natura Mystica Heiligenblut: Infos zum Lehrpfad

Der Lehrpfad mit Namen Natura Mystica ist ein recht kurzer Naturlehrpfad mit 3,6 Kilometer Streckenlänge, der als Rundweg angelegt wurde. Im Mittelpunkt stehen dabei die Hollaleitisch, die man als verborgene Wesen umschreiben kann. Sie erzählen über die Natur vor Ort und über Besonderheiten, die es in der Natur gibt und die man auch erleben kann.

Dabei erlebt man die beeindruckende Landschaft aus einem zum Teil völlig neuen Gesichtspunkt und bekommt so auch so manche Überraschung mitgeliefert. Die Perspektive verändert sich und das ist für Kinder genauso interessant wie auch für die erwachsenen Besucherinnen und Besucher. Ein Höhepunkt am Weg ist auch der 70 Meter hohe Gößnitz-Wasserfall, der sich schon nach kurzem Aufstieg zeigt.

Insgesamt werden 250 Höhenmeter überwunden, wobei dazu auch eine Aussichtsplattform zählt, die das persönliche Naturerlebnis noch erweitern kann. Man kann diesen Lehrpfad mit den anderen verbinden, da es zum Beispiel rund um den Wasserfall noch einen weiteren Naturlehrweg gibt.

Lehrpfad-Informationen

Name: Natura Mystica Heiligenblut
Ausgangspunkt: Winkl, Retschitzparkplatz
Endpunkt: Winkl, Retschitzparkplatz
Wegtyp: Rundweg
Weglänge: 3,6 km
Höhenunterschied: 250 m (inklusive Aussichtsplattform)
Geschätzte Wegdauer: ungefähr zwei Stunden
Wegeignung: für Familien, Urlaubsgäste

Lesen Sie auch

Im Bundesland Kärnten gibt es eine ganze Reihe von Lehrpfaden und Themenwegen, die von der Geologie über die Entwicklung der Landschaftsbilder bis zu Kultur oder Sinneswege reichen können. Manche Orte wie etwa Heiligenblut am Großglockner haben gleich mehrere solcher Wege aufgebaut.

Insgesamt gibt es im Bundesland Kärnten mehr als 30 verschiedene Lehrpfade und Themenwege vom Naturlehrpfad bis zum Wasserweg. Die Übersicht über alle Wege finden Sie auf der Seite der Lehrpfade in Kärnten.

Lehrpfade im Westen von Kärnten

Die Liste der Lehrpfade im Westen von Kärnten ist sehr umfangreich und einige Orte haben gleich mehrere solcher Angebote zusammengestellt. Alleine im Areal des Großglockners gibt es zwei Stück plus noch weitere vier in Heiligenblut.

Ebenfalls umfangreich sind die Wege rund um Hermagor, wo man drei Themenwege aufgebaut hat. Und auch der beliebte Weissensee, der im Winter ein Mekka für Langlauf und Eisschnelllauf ist und im Sommer Ausgangspunkt vieler Aktivitäten im Wasser oder auch für Wanderungen bietet drei Lehrpfade an, unter anderem über weniger bekannte Glasproduktion oder gar einen Märchenuferweg.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Natura Mystica Lehrpfad bei HeiligenblutArtikel-Thema: Natura Mystica Heiligenblut

Beschreibung: Der 🌳 Natura Mystica Heiligenblut ist ein Lehrpfad bei ✅ Heiligenblut im Gebiet des Großglockners mit verborgenen Wesen im Mittelpunkt.

letzte Bearbeitung war am: 17. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung