Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Bregenz - Käsewanderung

Käsewanderung mit Käselehrpfad

Themenweg und Wanderweg rund um den Käse zu Bregenz

Eine weitere Möglichkeit eines Lehrpfades in der Vorarlberger Landeshauptstadt Bregenz ist der Käsewanderweg mit dem Käselehrpfad, der von der Pfänderbahn zum Eichenberg führt und dabei die Möglichkeiten und Arbeiten rund um den Vorarlberger Käse vorstellt sowie den Pfänder selbst.

Käsewanderung: Infos zum Lehrpfad

Insgesamt acht Kilometer ist der Lehrpfad lang, der eine Mischung aus klassischer Wanderung und Lehrpfad darstellt. Insgesamt 12 Stationen wurden errichtet, die darüber informieren, wie es zur Erzeugung des Vorarlberger Käse kam und welche Arten es gibt. Bei der Gelegenheit wird auch das Verhältnis der Natur und der Bauer einerseits, die Wirtshäuser und der Handel andererseits dargelegt.

Lehrpfad Käsewanderung bei Bregenz

Bildquelle: Umweltministerium / Bodensee-Vorarlberg Tourismus

Das ist für viele wohl eine Überraschung, denn Vorarlberg sehen viele Gäste aus dem In- und Ausland als Bundesland mit dem großen Bodensee und mit den hohen Bergen an. Aber an Käse denkt man nicht in erster Linie, obwohl es eine lange Tradition auch in der Herstellung gibt und das ist auch der Fokus dieses Bildungsweges.

Ausgangspunkt der Käsewanderung ist die Pfänderbahn und ihre Bergstation. Nur etwa eine viertel Stunde von der Bergstation entfernt beginnt der eigentliche Weg, der Kindern, Schulklassen, aber auch Familien und Urlaubsgästen Abwechslung und Wissenswertes bietet. Der Weg kann auch bei Bedarf ergänzt werden. Dazu gibt es verschiedene Wanderwege im nahen Umfeld und auch einen Waldlehrpfad, er weitere Informationen bereit hält. Möglich ist auch die Besichtigung der Sennerei.

Lehrpfad-Informationen

Name: Käsewanderung mit Käselehrpfad
Ausgangspunkt: 6900 Bregenz, Bergstation Pfänderbahn
Endpunkt: 6900 Bregenz, Gasthof Paradies - Eichenberg
Weglänge: 8 km
Geschätzte Wegdauer: etwa 1,5 Stunden
Wegeignung: für Familien

Lesen Sie auch

Im Bundesland Vorarlberg gibt es ein umfangreiches Angebot an Lehrpfade mit den verschiedensten Themen. Die Berglandschaft, die Almwirtschaft und der Faktor Wald spielen natürlich eine Hauptrolle, aber Käseprodukte, Lawinen und die Geologie sind gleichfalls vertreten.

Lehrpfade im Bezirk Bludenz

Der Bezirk Bludenz umfasst den ganzen Süden des Bundeslandes und damit auch das bekannte Montafon, das bis zur Silvretta reicht. Naturlehrpfade, aber auch Wissenswertes über Lawinen, Forschung und den Wald kann man auf diesen Lehrpfaden hinterfragen und sein Wissen erweitern.

Lehrpfade im Bezirk Bregenz

In der Landeshauptstadt Bregenz gibt es gleich sechs Stück Lehrpfade mit den anliegenden Bergwelten des Bregenzerwaldes natürlich als eingebundene Ziele. Aber auch rund um Bregenz sind Lehrpfade eingerichtet worden.

Lehrpfade im Bezirk Dornbirn

Lehrpfade im Bezirk Feldkirch

Meiningen Bioprodukte

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lehrpfad Bregenz KäsewanderwegArtikel-Thema: Käsewanderung mit Käselehrpfad

Beschreibung: Die 🌳 Käsewanderung und der Käselehrpfad in Bregenz sind ✅ Bildungswege bei der Pfänderbahn mit Wissenswertem über den Vorarlberger Käse.

letzte Bearbeitung war am: 16. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung