Sie sind hier: Startseite -> Sport -> Leichtathletik -> Leichtathletik-Hallen-EM -> Hallen-EM: Bewerbe Männer

Männerbewerbe bei der Leichtathletik-Hallen-EM

13 Disziplinen

Bei der Leichtathletik-Halleneuropameisterschaft finden 13 Disziplinen für Damen und Herren statt. Es gab in früheren Hallenweltmeisterschaften mehr Bewerbe, beispielsweise den 200 Meter-Lauf und den Bewerb für die Geher. Doch die 200 Meter Bahn hat durch die engen Radien auf der Innenbahn die Spannung beim 200 Meter Lauf stark reduziert, weshalb seit 2005 diese Distanz nicht mehr gelaufen wird. Und der Bewerb für die Geher fand nur von Ende der 1980er- und Anfang der 1990er-Jahre statt.

Bewerbe der Männer bei der Hallen-EM

Leichtathletik Hallen-EM Bewerbe der MännerSomit absolvieren die Frauen das gleiche Programm wie die Männer, einzig beim Mehrkampf gibt es den Unterschied, dass die Frauen einen Fünfkampf austragen, während die Männer einen Siebenkampf bestreiten. Der Mehrkampf wurde allerdings erst 1992 in das offizielle Programm der Leichtathletik-Halleneuropameisterschaften aufgenommen, womit die Hallen-EM früher den Mehrkampf eingebaut hatte, als die Hallen-WM, bei der die Premiere 1995 gegeben war. Der Mehrkampf ist ein Höhepunkt der Europameisterschaft, zusätzlich ist natürlich der Sprint über 60 Meter ein mit Spannung erwartetes Rennen, da durch die kurze Strecke dem Start noch mehr Bedeutung zukommt, als bei den 100 Meter, die man im Freien läuft.

Generell gibt es schon einige Unterschiede zwischen der Hallen-EM und der normalen Leichtathletik-Europameisterschaft unter freiem Himmel. Die Halle hat eine kleinere Runde auf der Laufbahn und ist in den Dimensionen geringer als die großen Stadien, in denen in der Freiluftsaison die Bewerbe und Veranstaltungen stattfinden wie auch EM und WM oder olympische Sommerspiele auf Basis der Leichtathletik.

Beim Laufen ändert sich im Sprint der kurze Sprint von 100 auf 60 Meter, weil die Gerade im Stadion kürzer ist. Die 400 Meter werden auch angeboten, aber die 200 Meter sind aus dem Programm genommen worden, wie dies schon ausgeführt wurde. Die Mittelstrecke blieb erhalten und so kann man Medaillen über 800 Meter, 1.500 Meter und 3.000 Meter erringen. Aber das war es dann schon, weil es keine Langstrecke gibt. Unter freiem Himmel wird über 5 und 10 Kilometer gelaufen, das findet in der Halle nicht statt. Gekürzt ist auch der Hürdenlauf von 110 Meter auf 60 Meter. Der Staffellauf findet in der Halle auch statt, aber nur die lange Version mit 4 x 400 Meter.

Anders ist es bei den Sprungdisziplinen, weil Hochsprung, Weitsprung, Dreisprung sowie Stabhochsprung finden auch in der Halle statt und somit gibt es ein identes Programm wie in der Freiluftsaison. Ganz anders ist es bei den Wurfdisziplinen, weil vom Kugelstoßen, Speerwerfen, Diskuswerfen und Hammerwerfen blieb nur das Kugelstoßen im Programm. Die anderen drei Wurfarten sind in der Halle kein Thema.

Und so reduziert sich auch der Mehrkampf von 10 auf 7 Disziplinen, weil diese drei Wurfarten Teil des Mehrkampfes sind. Im Freien ergibt das den Zehnkampf minus der drei Wurfdiszipilinen ergeben sich sieben Herausforderungen, also wurde der Zehnkampf zum Siebenkampf.

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Übersicht der Themen

Hallen-EM 60 Meter
Liste der Europameister und Medaillengewinner über 60 Meter Sprint bei den Halleneuropameisterschaften, der kürzesten Strecke für Sprinter.

Hallen-EM 400 Meter
Liste der Europameister und Medaillengewinner über 400 Meter Sprint bei den Halleneuropameisterschaften, der längeren Sprintdistanz

Hallen-EM 800 Meter
Liste der Europameister und Medaillengewinner über 800 Meter Mittelstrecke bei den Halleneuropameisterschaften, der kürzesten der drei Mittelstrecken.

Hallen-EM 1.500 Meter
Liste der Europameister und Medaillengewinner über 1.500 Meter Mittelstrecke bei den Halleneuropameisterschaften, der mittleren Mittelstreckendistanz.

Hallen-EM 3.000 Meter
Liste der Europameister und Medaillengewinner über 3.000 Meter Mittelstrecke bei den Halleneuropameisterschaften, der längsten Laufdistanz in der Halle.

Hallen-EM 60 Meter Hürden
Liste der Europameister und Medaillengewinner über 60 Meter Hürden bei den Halleneuropameisterschaften, der einzigen Hürdendistanz in der Halle.

Hallen-EM Staffellauf
Liste der Europameister und Medaillengewinner über 4 x 400 Meter Staffellauf der Männer, bei denen vier Läufer eine Mannschaft bilden.

Hallen-EM Hochsprung
Liste der Europameister und Medaillengewinner im Hochsprung der Männer bei den Halleneuropameisterschaften.

Hallen-EM Weitsprung
Liste der Europameister und Medaillengewinner im Weitsprung bei den Halleneuropameisterschaften in diesem klassischen Sprungbewerb.

Hallen-EM Dreisprung
Liste der Europameister und Medaillengewinner im Dreisprung bei den Halleneuropameisterschaften, einer sehr komplexen Sprungübung.

Hallen-EM Stabhochsprung
Liste der Europameister und Medaillengewinner im Stabhochsprung bei den Halleneuropameisterschaften seit der ersten Hallen-EM 1970.

Hallen-EM Kugelstoßen
Liste der Europameister und Medaillengewinner im Kugelstoßen bei den Halleneuropameisterschaften, der einzigen Wurfdisziplin in der Halle.

Hallen-EM: Siebenkampf
Liste der Europameister und Medaillengewinner im Siebenkampf oder auch Mehrkampf bei den Halleneuropameisterschaften als Ersatz des Zehnkampfs.

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Leichtathletik-Hallen-EM

Startseite Sport

Beliebte Artikel