Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Museen in Österreich -> Oberschützen: Kulturzentrum

Kulturzentrum Oberschützen

Wechselnde Ausstellungen im KUZ

In mehreren burgenländischen Städten und Stadtgemeinden wurden Kulturzentren eingerichtet und dazu zählt auch Oberschützen. Das Zentrum bietet sich als Veranstaltungsort für verschiedene Events an, die vom Ball bis zum Konzert, vom Kabarettauftritt bis zur Ausstellung reichen können. Gerade bei den Ausstellungen gibt es jedes Jahr verschiedene Angebote, da sich die Ausstellungen abwechseln und unterschiedliche Schwerpunkte bieten.

Kulturzentrum Oberschützen: Schulzentrum und Kulturzentrum

Das Kulturzentrum Oberschützen oder einfach abgekürzt KUZ verfügt über den Takacs-Saal, einen Mehrzwecksaal für ungefähr 660 Leute mit Balkon und Orgel, einen Kammermusiksaal für 120 Leute sowie Seminarräume und die Ausstellungsgalerie. Damit können Schulbälle, Konzerte und andere Auftritte ermöglicht werden. Zudem ist das Hochschulzentrum Teil des Konzepts.

Mit einem Haus kann man somit verschiedene Interessen abdecken und zwar vom Firmenevent bis zu Kabarettauftritte, von Konzerte bis zu Auftritte aus dem Bereich des Theater. So wird aus dem Kulturzentrum ein Veranstaltungsort für die unterschiedlichsten Zielgruppen, abhängig vom gerade gewählten Programm.

Und dazu gehören auch die Ausstellungen, wodurch das Kulturzentrum Oberschützen ein Stück weit auch wie ein Museum verwaltet wird. Für die Ausstellungen besonders interessant ist natürlich die Ausstellungsgalerie, die im Laufe eines Jahres meist bis zu vier verschiedenen Zusammenstellungen präsentieren kann.

Angebot an Ausstellungen

Die Ausstellungen sind als Sonderausstellungen definiert und dauern meist um die zwei Monate, sodass man Zeit genug hat, diese besuchen zu können. Dabei gibt es internationale Künstlerinnen und Künstler genauso wie auch solche aus dem Burgenland selbst, die mit ihren Werken präsentiert werden. Es kann aber auch eine Zusammenstellung von Veranstaltungsreihen geben wie etwa vom Photoclub oder von anderen Events, die dann für die Öffentlichkeit präsentiert werden.

Kulturzentrum Oberschützen: Öffnungszeiten und weitere Infos

Titel: Kulturzentrum Oberschützen
Adresse: 7432 Oberschützen, Hauptplatz 8
Öffnungszeiten: Mo - Do 08.00 bis 15.30, Fr 08.00 bis 12.30 Uhr
Öffnungszeiten Juli, August: Mo - Do 08.30 bis 12.30, Fr 08.30 bis 12.00 Uhr

Weitere Informationen über das Kulturzentrum mit seinen Ausstellungen und den Öffnungszeiten finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

https://kulturbetriebe.at/standorte/kulturzentrum-oberschuetzen/

Lesen Sie auch

Im Burgenland gibt es in Bezug auf die Museen einen natürlichen Schwerpunkt mit der Landeshauptstadt Eisenstadt, aber es gibt auch einige Angebote quer durch das Burgenland von Nord bis Süd. In Eisenstadt ist das Thema Haydn ein besonderes, im ländlicheren Raum sind die Kulturzentren mit Ausstellungen wichtig, es gibt aber auch eigene Museen von Kultur bis Landwirtschaft.

Museen im Nordburgenland

Mit dem Landesmuseum und der Landesgalerie sowie dem Haydn-Haus hat Eisenstadt viel zu bieten, es gibt aber noch mehr interessante Informationsquellen wie das Turmmuseum in Breitenbrunn zum Beispiel.

Museen im Mittelburgenland

Raiding: Liszt-Haus

Museen im Südburgenland

Die Museen im Südburgenland sind doch eher geprägt von der Landwirtschaft und so gibt es das Bauernmuseum oder auch ein Museum mit der Geschichte bei der Landtechnik.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Kulturzentrum Oberschützen AusstellungenArtikel-Thema: Kulturzentrum Oberschützen

Beschreibung: Das Kulturzentrum in 🎨 Oberschützen ist ein Veranstaltungsort im Burgenland mit Möglichkeiten von ✅ Ausstellungen bis zu Konzerte und Bälle.

letzte Bearbeitung war am: 11. 09. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung