Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Waffelrezepte -> Pikante Waffeln -> Kräuterwaffeln (2 Rezepte)

Kräuterwaffeln

Waffeln mit Kräutergeschmack

Neben den süßen Waffeln gibt es auch zahlreiche Variationen mit pikanten Geschmacksrichtungen. Dazu zählen auch die Kräuterwaffeln, für die man verschiedene Zutaten wählen kann. Ein Beispiel der Möglichkeiten wird nachstehend präsentiert und zwar Kräuterwaffeln, bei denen verschiedene Kräuter eingearbeitet werden. Danach gibt es noch ein zweites Rezept, bei dem die Kräuterbutter eine Hauptrolle spielt.

1. Waffelrezept mit Kräuter: Kräuterwaffeln

Mit den verschiedensten Kräutern kann man für eine interessante Geschmacksvariante sorgen. Dennoch ist das Rezept mit dem Waffeleisen rasch umgesetzt, man braucht nur ungefähr eine halbe Stunde, bis die Waffeln serviert werden können.

Waffelrezept für Kräuterwaffeln

Zutaten für Kräuterwaffeln

  • 4 Eier
  • 200 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/8 l Mineralwasser
  • 1/2 geriebene Zwiebel
  • 1/2 TL gehackte Petersilie
  • 1/2 TL gehackter Dill
  • 1/2 TL gehackter Liebstöckel
  • 1/2 TL gehackter Rosmarin
  • 1/2 TL gehackter Thymian
  • 1/2 TL gehackte Zitronenmelisse
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung Schritt für Schritt

Die Eier werden getrennt und die Eigelbe mit der Butter cremig gerührt.

Dann werden das Mehl und das Backpulver gut vermischt und abwechselnd mit dem Mineralwasser unter den Teig gehoben.

Es folgen die Zwiebel, die Kräuter sowie Salz und Pfeffer.

Die Eiweiße werden steif geschlagen und vorsichtig unter den Teig gehoben.

Dann wird das Waffeleisen aufgeheizt, gut eingefettet und die Masse goldbraun ausgebacken.

Für etwa 10 Waffeln ist eine Zubereitungszeit von ungefähr einer halben Stunde zu rechnen.

Damit hat man eine pikante Waffelvariante auf sehr schnelle Art und Weise zubereitet und kann sie auch spontan wählen, wenn man plötzlich Lust auf Waffeln erhält. Bei den süßen Waffeln gibt es viele Rezepte, die ähnlich flott umgesetzt sind, aber bei den pikanten Waffelrezepten sind manchmal längere Zubereitungszeiten einzuplanen. Sie sind auch dann ein Thema, aber wenn es schnell gehen soll, ist ein Rezept wie das hier vorgestellte der Kräuterwaffeln zu bevorzugen.

 

2. Waffelrezept mit Kräuter: Kräuterbutter-Joghurt-Waffeln

So wie es zahlreiche Ideen für süße Waffeln gibt, gibt es auch viele für pikante Waffeln. Zahlreiche Rezepte setzen Käse ein, man kann aber auch Versuche mit der Kräuterbutter wagen und auch mit Salat lassen sich Waffeln sehr gut kombinieren. Nachstehend ein Waffelrezept für Kräuterbutter-Joghurt-Waffeln mit Endiviensalat.

Für die Zubereitung muss man eine Zeit von etwa einer Stunde einplanen.

Waffelrezept für Kräuterbutter-Joghurt-Waffeln

Zutaten für Kräuterbutter-Joghurt-Waffeln

  • 100 g Kräuterbutter
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 250 g Joghurt

Für den Salat

  • 1 Endiviensalat
  • 150 g Frühstücksspeck
  • 4 EL Balsamico-Essig
  • 1 rote gewürfelte Zwiebel
  • 3 EL Kürbiskernöl
  • Salz, Pfeffer, süßer Senf
  • 40 g geröstete Kürbiskerne

Zubereitung Schritt für Schritt

Die weiche Kräuterbutter wird schaumig gerührt und nach und nach werden die Eier eingearbeitet.

Das Mehl wird mit dem Backpulver vermischt und abwechselnd mit dem Joghurt unter den Teig gerührt. Dieser wird dann zugedeckt und bereitgestellt.

Der Endiviensalat wird geputzt, geviertelt und in dünne Streifen geschnitten.

Dann wird der Speck in etwa 1 cm dicke Streifen geschnitten, bei mittlerer Hitze ausgebraten und mit etwas Balsamico-Essig abgelöscht. Dann lässt man ihn etwas auskühlen.

Die Zwiebel wird mit dem Öl, dem restlichen Balsamico-Essig, Salz, Pfeffer und dem Senf verrührt.

Das Ganze wird dann zusammen mit dem Speck über den Salat gegeben und mit Kürbiskernen bestreut.

Das Waffeleisen wird aufgeheizt und die Waffeln goldgelb gebacken.

Dann werden sie mit dem Salat serviert.

Die Zutaten reichen für etwa 8 Waffeln.

Ebenfalls interessant:

Rezepte für pikante Waffeln

Brandwaffeln mit Kren

Brandwaffeln mit Krencreme oder Brnadwaffeln mit Meerrettichcreme ist eine Rezeptidee für pikante Waffeln, die mit dem Waffeleisen umsetzbar ist.

Buchweizen mit Speck

Eine pikante Waffelidee ist jene der Buchweizen-Speck-Waffeln mit Kräuterfrischkäse, die mit dem Waffeleisen selbst zubereitet werden können.

Chili-Waffeln mit Avocado-Dip

Zutaten und Beschreibung der Zubereitung der scharfen Chili-Waffeln mit Avocado-Dip für das Waffeleisen.

Currywaffeln

Waffelrezept für scharfe Currywaffeln als typische Vertreter der pikanten Waffelrezepte mit schneller Zubereitungszeit - mit Beschreibung und allen Zutaten.

Grüne Waffeln mit Paprika

Grüne Waffeln mit Paprika ist eine pikante Waffelidee, die bei der Zubereitung etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, dafür eine alternative Geschmacksrichtung bietet.

Dreikornwaffeln

Zutaten und Zubereitung der Dreikornwaffeln mit Salami-Oliven-Creme für das Waffeleisen als Idee zum Ausprobieren und Selbermachen.

Käsewaffeln (6 Rezepte)

Zusammenstellung von 6 Waffelrezepte für Käsewaffeln mit verschiedenen Ideen wie Kräuter, Topfen oder Knoblauch und damit Varianten für pikante Waffeln.

Kartoffelwaffeln (3 Rezepte)

Zutaten und Zubereitung der Kartoffelwaffeln als Variante von pikanten Waffeln für die Herstellung mit dem Waffeleisen.

Knoblauchwaffeln mit Olivencreme

Die Knoblauchwaffeln mit Olivencreme zählen zu den pikanten Varianten, die auch mit dem Waffeleisen recht einfach zubereitet werden können.

[aktuelle Seite]

Kräuterwaffeln (2 Rezepte)

Kräuterwaffeln können als pikante Variante mit dem Waffeleisen schnell zubereitet werden wie Kräuterwaffeln mit verschiedenen Kräutern als Grundlage.

Kümmelwaffeln (2 Rezepte)

Die Kümmelwaffeln sind eine Idee für pikante Waffeln und können mit dem Waffeleisen auch recht rasch zubereiten werden. Vorgestellt werden 2 Waffelrezepte.

Kümmelwaffeln, scharf

Waffelrezept für scharfe Kümmelwaffeln aus dem großen Fundus der pikanten Waffelideen - schnell zubereitet mit dem Waffeleisen.

Marmorwaffeln mit Basilikum

Marmorwaffeln mit Basilikumtopfen (Basilikumquark) ist ein Waffelrezept als pikante Alternative zu den bekannten Waffelarten.

Olivenwaffeln

Wer pikante Waffeln lieber hat als süße, kann auch das Rezept der Olivenwaffeln ausprobiert, die recht schnell mit dem Waffeleisen zubereitet werden können.

Parmesanwaffeln

Parmesanwaffeln mit Knoblauchcreme ist eine weitere Rezeptidee als pikante Waffeln für das Waffeleisen zum selbst Ausprobieren.

Pikante Reiswaffeln

Reis und Waffeln ist eine seltene Kombination, aber es gibt auch pikante Reiswaffeln als Variante zum Ausprobieren mit dem Waffeleisen.

Pikante Waffelhappen

Pikante Waffelhappen ist eine Idee für pikante Waffeln, die mit dem Waffeleisen recht einfach selbst zubereitet werden können.

Pizzawaffeln

Mit dem Waffeleisen gelingen auch Waffeln, die wie eine Pizza belegt sind und damit gibt es eine weitere Idee zum Ausprobieren für pikante Waffeln.

Sandwichwaffeln

Sandwichwaffeln ist ein Rezeptvorschlag für pikante Waffelvariationen, die mit dem Waffeleisen in etwa einer Stunde zubereitet werden können.

Sesamwaffeln mit Gorgonzola

Waffelrezept Sesamwaffeln mit Gorgonzola für das Waffeleisen als pikante Variante der beliebten Waffeln für etwa 10 Waffeln.

Schinkenwaffeln mit Brokkoli

Schinkenwaffeln mit Brokkoli und Mandelbutter ist eine weitere Idee für pikante Waffeln, die mit dem Waffeleisen zubereitet werden können.

Speckwaffeln mit Schnittlauch

Speckwaffeln mit Schnittlauchtopfen ist eine weitere pikante Idee für das Waffeleisen, wodurch auch der Speck bei Waffeln eingesetzt werden kann.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Pikante Waffeln

Startseite Hobbys