Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Salatrezepte -> Kohlrabisalat mit Preiselbeeren

Kohlrabisalat mit Preiselbeer-Sahnedressing zubereiten

Kohlrabi mit Dressingidee

Kohlrabi wird gerne für Salatrezepte verwendet und das unter anderem auch deshalb, weil man viele verschiedene Varianten ausprobieren kann. Das gilt auch für die verwendeten Dressings. Eine weniger bekannte Idee ist das nachstehende Salatrezept vom Kohlrabisalat mit Preiselbeer-Sahnedressing.

Zutaten Kohlrabisalat mit Preiselbeer-Sahnedressing

  • 4 mittelgroße Kohlrabi
  • 1 Dose Pfifferlinge
  • 1 Dose Mischgemüse
  • 1 Kästchen Kresse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Becher Schlagobers (Sahne)
  • 2-3 EL Preiselbeeren
  • einige Tropfen Obstessig
  • Salz, weißer Pfeffer, Zucker
  • Muskatpulver, Cayennepfeffer
  • 1 Bund Petersilie

Zubereitung Schritt für Schritt

Die Kohlrabi werden geschält und in feine Streifen geschnitten. Man kann sie alternativ auch grob raspeln.

Die Pfifferlinge und das Mischgemüse lässt man gut abtropfen.

Dann wird die Kresse verlesen, gewaschen und ebenfalls gut abgetropft.

Die Zutaten werden mit der geschälten und fein in Würfel geschnittenen Zwiebel in eine Schüssel gegeben und vorsichtig miteinander vermischt.

Für das Dressing wird das Schlagobers (die Sahne) mit den Preiselbeeren verrührt und dann mit dem Obstessig, Salz, Pfeffer, Zucker, Muskatpulver und Cayennepfeffer abgeschmeckt.

Dann wird der Salat mit dem Dressing angemacht, angerichtet und mit der verlesenen, gewaschenen und fein gehackten Petersilie bestreut serviert.

    Weitere Salatideen zum Ausprobieren

    Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

    Infos zum Artikel

    Kohlrabisalat mit Preiselbeer-SahnedressingArtikel-Thema: Kohlrabisalat mit Preiselbeer-Sahnedressing zubereiten

    Beschreibung: Hier finden Sie die Anleitung zur Zubereitung vom Kohlrabisalat mit Preiselbeer-Sahnedressing zum Nachkochen.

    letzte Bearbeitung war am: 20. 04. 2020