Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Mehlspeisen -> Topfenteig

Rezept für den Topfenteig für Obstknödel

Topfenteig als Ausgangsbasis für die beliebten Obstknödel

Der Topfen ist beim Kochen ein beliebtes Detail und auch bei der Zubereitung von Obstknödel (Fruchtknödel) spielt Topfen eine Rolle, wenn man sich dafür entschließt, einen Topfenteig als Basis zu wählen. Alternativ könnte man sich den Brandteig oder den Erdäpfelteig (Kartoffelteig) überlegen.

Jedoch wird der Topfenteig gerne ausgewählt und ist mit einigen wenigen Schritten leicht zuzubereiten, wobei es aber einen Haken gibt. Denn dieser Teig braucht Zeit und zwar gleich ein paar Stunden, ehe man ihn für die eigentliche süße Speise verwenden kann. Das Rezept für den Topfenteig braucht nur wenige Zutaten und im Mittelpunkt stehen 400 Gramm Topfen mit 10 % Fettanteil sowie natürlich Mehl, Butter oder Eier. Die Zubereitung ist mit 4 Arbeitsschritten sehr einfach umzusetzen, aber der Teig muss vor der Verarbeitung noch mehrere Stunden im Kühlschrank rasten.

Zutaten für Topfenteig

Zubereitung Schritt für Schritt

  1. Zuerst wird die Butter mit dem Salz und der Zitronenschale vermengt und schaumig gerührt.
  2. Dann wird das Ei und das Eidotter untergemengt.
  3. Schließlich werden Mehl und Topfen eingearbeitet und das Ganze zu einem glatten Teig geknetet.
  4. Der Topfenteig sollte im Anschluss etwa 3 bis maximal vier Stunden im Kühlschrank rasten, bevor man mit der Weiterverarbeitung beginnt.

Lesen Sie auch

Die Creme ist ein oft gewünschtes Element in der Füllung von Torten oder Kuchen und beeinflusst den Gesamtgeschmack nachhaltig, wobei es die verschiedensten Geschmacksrichtungen geben kann.

Gerade bei Torten ist die Verzierung ein wichtiger Faktor und die Optik weit wichtiger als etwa bei einem Kuchen, obwohl auch der sehr gut schmeckt. Aber eine Sachertorte ohne die typische glänzende Sacherglasur wäre undenkbar.

Die Grundlage vieler Kuchen und Torten ist die Masse, wobei es sehr große Unterschiede geben kann. Ein Beispiel ist die bekannte Sandmasse, die leicht oder schwer ausgeführt sein kann.

Auch der Teig ist eine wichtige Grundlage für das Backen, wobei das Produkt damit nicht definiert ist. Beim Strudelteig weiß man, dass eine bestimmte Art von Strudel entstehen soll, aber der Topfenteig kann für die unterschiedlichsten Süßigkeiten eingesetzt werden.

Zuckerpräparationen werden für manche Bäckereien auch benötigt wie etwa der bekannte Karamelzucker.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Rezept TopfenteigArtikel-Thema: Rezept für den Topfenteig für Obstknödel

Beschreibung: Das Rezept für den 🎂 Topfenteig ermöglicht die Zubereitung von leckeren Süßspeisen wie etwa den ✅ beliebten Obstknödeln.

letzte Bearbeitung war am: 24. 09. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung