Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Weihnachtsbäckerei -> Knusperecken

Rezept für die Knusperecken zur Adventzeit

Knabberei mit Hagelzucker für die Weihnachtszeit

Eine weitere Idee für die Weihnachtsbäckerei, wie man sie in Österreich kennt, ist jene von den Knusperecken, die man recht einfach selbst herstellen kann. Man braucht nicht so viele Zutaten, erreicht viele Stück mit überschaubaren Teig und es braucht auch nur ein paar Arbeitsschritte für die weihnachtliche Süßigkeit. Nachstehend eine Rezeptidee für die Knusperecken, die für ungefähr 60 Stück reicht.

Zutaten Knusperecken (für ungefähr 60 bis 65 Stück)

  • 200 g Butter (Alternative: Margarine)
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eidotter (Eigelb)
  • 1 EL heißes Wasser
  • 3 Tropfen Bittermandelöl
  • 300 g Mehl
  • 1 Eidotter (Eigelb) sowie Wasser zum Bestreichen
  • Hagelzucker zum Bestreuen

Zubereitung Schritt für Schritt

  1. Das weiche Fett wird mit dem Zucker, Salz, Eigelb, Wasser und dem Bittermandelöl schaumig gerührt. Das gesiebte Mehl wird hinzugefügt und das Ganze zu einem mittelfesten Teig verarbeitet. Dieser Teig sollte zumindest eine Stunde im Kühlschrank rasten.
  2. Dann wird er auf einem bemehlten Backbrett ungefähr 4 Millimeter dick ausgerollt.
  3. Mit einem Teigrad können nun beliebige Formen ausgeschnitten werden wie zum Beispiel Dreiecke oder Rechtecke, Rauten oder andere Formen. Die Formen werden auf einem eingefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Backblech aufgelegt.
  4. Das Eigelb wird mit dem Wasser verquirlt und die Knusperecken damit bestrichen.
  5. Danach wird der Hagelzucker ebenfalls aufgetragen. im vorgeheizten Backrohr werden die Knusperecken bei 190 bis 210 Grad Celsius etwa 10 - 12 Minuten gebacken.

Lesen Sie auch

Die Weihnachtsbäckerei hat jedes Jahr vor der Adventzeit und mitunter auch mitten in der Adventzeit Hochsaison, egal ob das Jahr gut verlaufen ist oder nicht. Das Backen der Köstlichkeiten für die Adventzeit ist einfach eine schöne Nebensache in der Weihnachtszeit.

Bei der Weihnachtsbäckerei denken viele gleich an den Lebkuchen, den man neuerdings schon im August kaufen kann, doch frisch und selbst gemacht schmeckt er einfach noch viel besser. Es gibt dabei aber verschiedenste Herangehensweisen.

Die Vanillekipferl sind auch in vielen Haushalten Pflicht und gerne werden blechweise diese zubereitet. Nicht minder beliebt sind die Schokokugeln, aber es gibt noch einige andere Rezeptvorschläge rund um das Weihnachtsfest.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Rezept KnuspereckenArtikel-Thema: Rezept für die Knusperecken zur Adventzeit

    Beschreibung: Zubereitung von Knusperecken, ein Rezept für etwa 60 Stück als Möglichkeit der beliebten Weihnachtsbäckerei.

    letzte Bearbeitung war am: 22. 09. 2020