Sie sind hier: Startseite -> Freizeit / Events -> Kirchen - Kapellen

Kirchen und Kapellen

Religiöser Ort und architektonisch beeindruckend

Religiöse Bauten, ob es sich nun um eine Kirche handelt, einen Dom, eine Kathedrale oder eine kleine Kapelle, sind für die Menschen immer schon ein großer Anziehungspunkt gewesen und das hat sich bis heute nicht geändert, auch wenn sich die Motivation, sich diesen religiösen Orten zu nähern, vielfach neue Formen angenommen hat.

Kirchen als Tourismusmagneten

Während viele Menschen die Kirchen und Kapellen aufsuchen, um ihre Religion auszuüben, zu beten und innere Ruhe zu finden, strömen andere zu diesen Gebäuden, weil sie von der Architektur fasziniert sind. Zahlreiche Kirchen gibt es schon seit vielen Jahrhunderten und sind Zeitzeugen früherer Tage, sowohl was die Bauweise betrifft als auch die Innenarchitektur selbst.

Und im Zuge des Anstieges vom Städtetourismus wurden die Kirchen vor allem in den Großstädten unfreiwillig zu einem Wirtschaftsfaktor, denn der Besuch der berühmten Kirchen, sei es der Kölner Dom, der Wiener Stephansdom oder auch beispielsweise der Dom zu St. Jakob in Innsbruck ist im Rahmen einer Sightseeing-Tour geradezu Pflicht.

Das ist nicht gerade zufällig so, denn diese Gebäude waren früher der Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens und deshalb wurde bei ihrer Errichtung besonders viel Mühe auf sich genommen, um ein besonderes Gebäude der Gemeinde anbieten zu können. Genau diese architektonischen Meisterleistungen machen den Reiz für viele Touristen aus, um sich in frühere Jahrhunderte hineinfühlen und -denken zu können.

Trotz des gestiegenen Interesses im Rahmen des Massentourismus bleiben die Gotteshäuser aber weiterhin ein Ort der Religion, der für besondere Fest zum Mittelpunkt der Gemeinschaft wird, wenn die Erstkommunion oder das Osterfest gefeiert werden.

Sehr beliebt sind auch die Kapellen, die man oft beim Wandern antreffen kann. Diese bestehen manchmal nur aus einem kleinen Raum und sie werden eher selten für Gottesdienste verwendet. Vielmehr dienen sie einzelnen Personen für ein Gebet.

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Übersicht der Themen

Lange Nacht der Kirchen
Überblick über die Lange Nacht der Kirchen in Österreich, an der sich über 700 Kirchen beteiligen.

Papst
Der Papst der Römisch-Katholischen Kirche und die Papstwahl mit ihrer Durchführung im Überblick samt Aufgaben des Vatikan.

Dom zu St. Jakob
Kirchen in Österreich: der bekannte Innsbrucker Dom St. Jakob, der ein beliebtes Ausflugsziel und Tourismusziel ist.

Dom St. Stephan
Kirchen in Österreich: der Dom St. Stephan in Passau, der ein beliebtes Touristenziel der Stadt nahe Österreich ist.

Hofkirche Innsbruck
Die Innsbrucker Hofkirche und ihre Geschichte sowie Details zur Kirche, die oft von Touristen besucht wird samt Schwarze Mander-Figuren.

Sonntagberg
Kirchen in Niederösterreich: die Basilika Sonntagberg, einem beliebten Wallfahrtsort im Mostviertel.

Stift Seitenstetten
Das Stift Seitenstetten in Niederösterreich im Mostviertel ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt und bietet viele Aktionen sowie auch Veranstaltungen an.

Wiener Stephansdom
Kirchen in Österreich: der Wiener Stephansdom, das Wahrzeichen der Stadt Wien und ein Zentrum der katholischen Kirche in Österreich.

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Freizeit / Events