Sie sind hier: Startseite -> Freizeit / Events -> Theater -> Wien -> Kasino

Kasino am Schwarzenbergplatz

Eine weitere Spielstätte für das Burgtheater

Das Kasino am Schwarzenbergplatz war ursprünglich weit davon entfernt, eine Theaterbühne zu werden. Erzherzog Ludwig Viktor war der jüngste Bruder von Kaiser Franz Joseph. Er hatte die Idee, sich direkt an der Ringstraße, die damals erst im Entstehen war, ein Palais errichten zu lassen. Außer der Hofburg gab es kein derartiges Gebäude.

Er entschied sich für die Ecke Schwarzenbergplatz und Schubertring und wertete damit die Bedeutung der Ringstraße nachhaltig auf. 1869 war das Palais fertig, das vom Architekten Heinrich von Ferstel gebaut wurde. Der beeindruckende Bau wurde in den folgenden Jahren vom Erzherzog genützt, um viele Feste zu feiern und Gäste einzuladen.

Erzherzog Ludwig Viktor zog sich aber nach etlichen Skandalen aus Wien zurück und übergab im Jahr 1910 das Palais dem Militärwissenschaftlichen und Casinoverein. Noch heute hat der Neustädter Offiziersverein seinen Sitz im Kasino, aber zugleich entwickelte sich das Kasino zu einer weiteren Spielstätte des Burgtheaters.

Das Kasino am Schwarzenbergplatz bietet 200 Menschen Platz und wird zum Teil für eigene Produktionen und Veranstaltungen genützt, zum Teil dient das Kasino aber auch als Probebühne für die Burgschauspieler/innen, um neue Produktionen entwickeln zu können.

Weitere Informationen über das Programm des Kasinos am Schwarzenbergplatz finden Sie auf der Seite des Burgtheaters

http://www.burgtheater.at

Digitale Angebote

Ebenfalls interessant:

Akademietheater

Das Akademietheater in Wien ist die zweite Spielstätte des Wiener Burgtheaters mit eigenem Theaterprogramm.

Burgtheater

Theater in Wien: das Burgtheater in Wien als ein sehr bekanntes Theater, das sich gegenüber dem Wiener Rathaus befindet.

Josefstadt

Theater in Wien: das Theater in der Josefstadt in Wien sowie die erfolgreichen Kammerspiele.

[aktuelle Seite]

Kasino

Theater in Wien: das Kasino am Schwarzenbergplatz, eine Spielstätte des Wiener Burgtheaters.

Rabenhof Theater

Theater in Wien: das Rabenhof Theater im Wiener Rabenhof, in Wien-Landstraße als bekannte Theaterbühne, aber vor allem Kabarettbühne.

Vestibül

Theater in Wien: das Vestibül ist die Studiobühne und Vorhalle des Wiener Burgtheaters und dient als eigene Bühne.

Volksoper Wien

Theater in Wien: die Volksoper Wien mit ihren musikalischen Programmen von Oper über Musical bis zu Operette und Ballet.

Volkstheater

Theater in Wien: das Volkstheater Wien, seine Geschichte und Bühnen sowie Angebote mit den Sälen und Standorten.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Wien

Startseite Freizeit