Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Waffelrezepte -> Käsewaffeln Emmentaler

Waffel Rezept Käsewaffeln mit Emmentaler

Schnell herausgebackene Waffeln

Der Käse ist ein beliebtes Lebensmittel und für viele wesentlich, wenn es um ein Brot und die Auflage geht. Auch bei den warmen Gerichten spielt der Käse oft eine Rolle, etwa auch beim Überbacken von Gemüse oder ähnlichen Ideen. Und gleiches kann man von den Waffeln berichten, wenn man gerne pikante Waffeln essen möchte, denn es gibt verschiedene Ideen für die Zubereitung.

Waffelrezept mit Käse: Käsewaffeln mit Emmentaler

Der Emmentaler zählt zu den beliebtesten Käsesorten und kann auch, was vielleicht gar nicht so bekannt ist, bei der Herstellung des Waffelteiges hinzugefügt werden. Dadurch entstehen Käsewaffeln, die schon viele Waffelbegeisterte mit ihrem guten Geschmack überzeugt haben.

Auch dieser Waffelvorschlag ist mit dem Waffeleisen schnell umgesetzt und man braucht nicht viel länger als eine halbe Stunde, um das gewünschte Ergebnis servieren zu können.

Waffel Rezept Käsewaffeln Emmentaler

Zutaten für Käsewaffeln

  • 200 g Mehl
  • 4 Eier
  • 200 g Butter (Alternativ: Margarine)
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g geriebener Emmentaler
  • 3 EL gehackte Kräuter

Zubereitung Schritt für Schritt

Die Butter (Margarine) wird mit den Eiern und dem Salz cremig gerührt.

Das Mehl wird mit dem Backpulver vermischt und durch ein Sieb gestrichen und gemeinsam mit dem Käse und den Kräutern dem Teig hinzugefügt. Dabei hat es sich als günstig erwiesen, wenn man diesen Prozess löffelweise durchführt und nicht die ganze Menge sofort dem Teig beigibt.

Das Waffeleisen wird aufgeheizt und eingefettet. Abhängig vom Gerät kann man unter Umständen das Einfetten auch weglassen.

Die Waffeln werden goldgelb gebacken und warm serviert.

Für etwa 8 Waffeln ist mit einer Zubereitungszeit von ungefähr 35 Minuten zu rechnen.

Ebenfalls interessant:

Waffelrezepte mit Käse

Käse Kräuter Waffeln

Käse-Kräuter-Waffeln ist eine pikante Waffelidee für das Waffeleisen, für deren Zubereitung man etwa 40 Minuten einplanen muss.

Käsewaffeln Apfeltopfen

Käsewaffeln mit Apfeltopfen ist eine pikante Kreation für Waffeln mit dem Waffeleisen, bei der wieder der Käse, in diesem Fall Gouda, eine wesentliche Rolle spielt.

Käsewaffeln Dilltopfen

Käsewaffeln mit Dilltopfen ist eine weitere Idee für die Zubereitung von pikanten Waffeln, bei denen der Käse eine wesentliche Rolle spielt.

[aktuelle Seite]

Käsewaffeln Emmentaler

Käsewaffeln mit Emmentaler ist eine der zahlreichen Rezeptideen für pikante Waffeln für das Waffeleisen, bei denen Käse eine zentrale Rolle spielt.

Gefüllte Käsewaffeln

Gefüllte Käsewaffeln ist eine pikante Rezeptidee für das Waffeleisen, wobei Frischkäse, Parmesan und Emmentaler zum Einsatz kommen.

Käsewaffeln Knoblauch

Käsewaffeln mit Knoblauch ist ein pikantes Waffelrezept auch für das Waffeleisen, bei dem man eine Spur länger für die Zubereitung braucht.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Waffelrezepte

Startseite Hobbys