Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Zitate William Shakespeare

Zitate von William Shakespeare

Auswahl von Zitate aus seinen Werken

William Shakespeare (1564 bis 1616) war auch ein Schauspieler, wurde aber als Dichter weltberühmt. Er zählt auch heute noch zu den wichtigsten und berühmtesten Dramatikern der Weltliteratur und findet sich in vielen Zitate-Sammlungen mit zum Teil weltberühmten Auszügen aus seinen Stücken. Auf dieser Seite gibt es den ersten Teil der Zusammenstellung verschiedener Zitate aus Gedichten und den zum Teil sehr berühmten Theaterstücken.

Gefundene Zitate (112) / zeige Seite 2 von 8

Auf Dinge, die nicht mehr zu ändern sind, muss auch kein Blick zurück mehr fallen! Was getan ist, ist getan und bleibt´s.
William Shakespeare aus: Macbeth

Nur reden will ich Dolche, keine brauchen.
William Shakespeare aus: Hamlet

Übereilte Ehe tut selten gut.
William Shakespeare aus: König Heinrich VI.

Der Handwerksmann, der´s allzugut will machen, verdirbt aus Ehrgeiz die Geschicklichkeit.
William Shakespeare aus: König Johann

Das eigentliche Wesen des Ehrgeizes ist nur der Schatten eines Traumes.
William Shakespeare aus: Hamlet

Um ein Königreich bricht man jeden Eid.
William Shakespeare aus: König Heinrich VI.

Sehn wir den Größeren tragen unseren Schmerz. Kaum rührt das eigne Leid noch unser Herz.
William Shakespeare aus: König Lear

Im Schwachen wirkt die Einbildung am stärksten.
William Shakespeare aus: Hamlet

Ende gut, alles gut: das Ziel beut Kronen! Wie auch der Lauf, das Ende wird ihn lohnen.
William Shakespeare aus: Ende gut, alles gut

Ein tiefer Fall führt oft zu höherm Glück.
William Shakespeare aus: Cymbeline

Feige Hunde sind mit dem Maul am freiesten.
William Shakespeare aus: König Heinrich V.

Es spricht der Feige oftmals, ehe er stirbt.
William Shakespeare aus: Julius Cäsar

Gesegnet, die auf Erden Frieden stiften.
William Shakespeare aus: König Heinrich VI.

Wir hassen bald, was oft uns Furcht erregt.
William Shakespeare aus: Antonius und Kleopatra

Zum Gaffen hat das Volk die Augen, lasst sie!
William Shakespeare aus: Romeo und Julia

Zitatsuche



1 23 4 5 6 7

Artikel-Infos

Zitate William Shakespeare SprcheArtikel-Thema:
Zitate von William Shakespeare
letztes Datum:
16. 08. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten