Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Zitate Reich / Reichtum

Zitate und Sprüche über reich und Reichtum

Reichtum in Form von Lebensweisheiten

Des Menschen größtes Übel ist das Geld - das haben schon viele Autoren in ihren Werken festgestellt und daher sind die Themen reich sein und Reichtum oft vertreten. Das gilt auch für bekannte und zum Teil berühmte Zitate aus ebenso berühmten Werken. Nachstehend einige Beispiele zum Thema.

Gefundene Zitate (84) / zeige Seite 4 von 6

Auch der Reichtum ist eine Kraft, so gut wie Weisheit und Stärke, kann werden nicht minder ehrenhaft, verwendet zum Menschheitswerke.
Friedrich Rückert

Die Ehre wohnt beim Reichtum. Reichtum übt die größte Herrschaft über Menschenseelen.
Friedrich Schiller

Dem wachsenden Reichtum folgt die Sorge.
Horaz

Mit dem Reichtum fertig zu werden, ist auch ein Problem.
Ludwig Erhard

Tugenden sind von jeher gesunken mit Zunahme der Reichtümer.
Karl Julius Weber aus: Demokritos

Des Reichtums Erwerb ist mit Mühe und Arbeit verbunden, sein Besitz von Furcht und sein Verlust von Schmerzen begleitet. Immer ermüdet und beschwert er die Seele.
Innocenz III.

Das schlechteste Dorf ist ein kleines Reich, in Rom ist der Zweite dem Letzten gleich.
Adelbert von Chamisso aus: Gedichte

Das liebe heilige Römische Reich.
Wolfgang von Goethe aus: Faust

Das heilige Römisch Reich - weder heilig, noch römisch, noch reich.
Ludwig Börne

Der Schiffe mastenreicher Wald.
Friedrich Schiller aus: Ring des Polykrates

Der Schlaf hat eine Grazie zur Frau. Wie das Sterben streicht der Schlaf die großen Züge der Leidenschaft mildernd aus.
Jean Paul

Freiheit ist nur in dem Reich der Träume und das Schöne blüht nur im Gesang.
Friedrich Schiller

Wenn deine Schrift dem Kenner nicht gefällt, so ist es schon ein böses Zeichen. Doch wenn sie gar des Narren Lob erhält, so ist es Zeit, sie auszustreichen.
Christian Fürchtegott Gellert

Die Streiche sind bei uns im Schwang. Sie sind bekannt im ganzen Reiche, man nennt sie halt nur Schwabenstreiche.
Ludwig Uhland aus: Schwäbische Kunde

Der Arme soll sparsam sein, der Reiche soll ausgeben.
Paul Ernst

Zitatsuche



1 2 3 45 6

Artikel-Infos

Zitate Reich / Reichtum SprcheArtikel-Thema:
Zitate und Sprüche über reich und Reichtum
letztes Datum:
16. 08. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten