Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Zitate Mensch

Zitate und Sprüche über Mensch und Menschheit

Der Mensch im Fokus

Abenteuerliche Geschichten sind es manchmal gewesen, auch Beobachtungen gesellschaftlicher Entwicklungen, über die die Dichter seit den ersten Hochkulturen geschrieben haben. Doch stets stand der Mensch im Mittelpunkt. Auszugsweise ein paar dazupassende Zitate.

Gefundene Zitate (360) / zeige Seite 4 von 24

Zitate über den Menschen

Es weiß kein Mensch, wieviel er ertragen kann, bis er von der Notwendigkeit es lernt.
Ernst Raupach
Not Mensch Ernst Raupach

Durch Erziehung wird der Mensch erst wahrhaftig Mensch.
Plato
Mensch

Zwei Menschen sind immer zwei Extreme.
Friedrich Hebbel
Friedrich Hebbel Mensch

In phantasiereichen Menschen liegen, wie in heißen Ländern oder auf Bergen, alle Extreme enger aneinander.
Jean Paul
Land Mensch Jean Paul reich

Der geringste Mensch kann komplett sein, wenn er sich innerhalb der Grenzen seiner Fähigkeiten und Fertigkeiten bewegt.
Wolfgang von Goethe
Johann Wolfgang von Goethe Mensch

Falsch ist das Geschlecht der Menschen.
Friedrich Schiller aus: Gedichte
Mensch Friedrich Schiller

Oft ist der Mensch sein größter Feind.
Cicero
groß Cicero Mensch

Wohltätig ist des Feuers Macht, wenn sie der Mensch bezähmt, bewacht.
Friedrich Schiller aus: Das Lied der Glocke
Lied der Glocke Mensch Friedrich Schiller

Es heißt nicht sterben, lebt man in den Herzen der Menschen fort, die man verlassen muss.
Samuel Smiles
Herz Mensch Samuel Smiles

Ich glaube an den Fortschritt, ich glaube, die Menschheit ist zur Glückseligkeit bestimmt.
Heinrich Heine
Glück Glaube Heinrich Heine Mensch

Der Mensch ist frei wie der Vogel im Käfig. Er kann sich innerhalb gewisser Grenzen bewegen.
Johann Kaspar Lavater
Mensch

Auf seine Freiheit verzichten heißt auf seine Menschenwürde, Menschenrechte, selbst auf seine Pflichten verzichten.
Jean Jacques Rousseau
Freiheit Mensch Recht Jean Jacques Rousseau

Wie viele Menschen mögen denn das freiwillig zugestehen, was sie am Ende doch müssen?
Wolfgang von Goethe
Johann Wolfgang von Goethe Mensch

Menschen ohne Frömmigkeit sind wie Bäume ohne Blätter.
Papst Leo I.
Mensch

Etwas fürchten und hoffen und sorgen muss der Mensch für den kommenden Morgen.
Friedrich Schiller aus: Die Braut von Messina
Mensch Friedrich Schiller Die Braut von Messina

Zitatsuche



1 2 3 45 6 7 8 9

Ebenfalls interessant:

Zitate Zweck

Bekannte Zitate und Sprüche zum Thema Zweck und Motivation einer Handlung aus der Literatur wie etwa aus bekannten Gedichten.

Zitate Die Piccolomini (Schiller)

Bekannte Zitate und Sprüche aus "Die Piccolomini" von Friedrich Schiller, dem zweiten Teil der Wallenstein-Trilogie.

Zitate Kampf

Liste von Zitate und Sprüche zum Thema Kampf und Kämpfen sowie den Krieg aus Gedichte und anderen Werken und Aussagen.

Zitate Romeo und Julia (Shakespeare)

Bekannte Zitate und Sprüche aus Romeo und Julia, dem berühmten Drama von William Shakespeare.

Zitate Stark

Unterschiedliche Sprüche und Zitate zum Thema stark sein und Stärke aus der Welt der Literatur wie Theaterstücke oder auch Gedichte und Ansichten.

Zitate Liebe

Verschiedene Zitate und Sprüche zum Thema Liebe und Beziehung aus Quellen wie Gedichte und Vorträge oder auch bekannte Stücke aus dem Theater.

Zitate Religion

Auswahl von Zitate und Sprüche zum Thema Religion und Glaube. aus Gedichte und anderen Texte von Dichtern und Philosophen.

Zitate Paradies

Auswahl von Zitate und Sprüche zum Thema Paradies und Wünsche der Menschen aus der Literatur wie Gedichte.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Zitate und Sprüche

Startseite Hobbys