Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Leid

Zitate und Sprüche über das Leid in der Liebe

Sprüche und Auszüge aus der Literatur

Das Leid des Menschen hängt eng mit dem Leid in Beziehungen also in der Liebe zusammen. Auch das Leid des Volkes bei politischer Willkür findet sich in Zitaten. Nachstehend einige bekannte Beispiele von Zitate und Lebensweisheiten zum Thema Leid und Leidensfähigkeit des Menschen aus der Literatur und aus Aussprüchen.

Gefundene Zitate (81) / zeige Seite 5 von 6

Leidenschaftlichkeit, die je älter desto heftiger wird, kommt der Tollheit nahe.
La Rochefoucauld

Reiner Tor, durch Mitleid wissend.
Richard Wagner aus: Parsifal

Einem Menschen, den Kinder und Tiere nicht leiden können, ist nicht zu trauen.
Carl Hilty

Wir machen unser Kreuz und Leid nur größer durch die Traurigkeit.
Georg Neumark

Trennung lässt matte Leidenschaften verkümmern und starke wachsen, wie der Wind die Kerze verlöscht und das Feuer entzündet.
La Rochefoucauld

Trösten ist eine Kunst des Herzens. Sie besteht oft nur darin, liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden.
Otto von Leixner

Die Menschen schämen sich nicht des Unrechts, das sie tun, sondern dessen, das sie leiden.
Giacomo Leopardi

Unverträglich fürwahr ist der Glückliche. Werden die Leiden endlich euch lehren, nicht mehr wie sonst mit dem Bruder zu hadern.?
Wolfgang von Goethe aus: Hermann und Dorothea

Der Gedanke an die Vergänglichkeit aller irdischen Dinge ist ein Quell unendlichen Leids - und ein Quell unendlichen Trostes.
Marie von Ebner-Eschenbach

Vergessen und Vergessenwerden! Wer lange lebt auf Erden, der hat wohl diese beiden zu lernen und zu leiden.
Theodor Storm aus: Gedichte

Alle Leidenschaften verleiten uns zu Fehlern, die Liebe aber zu den lächerlichsten.
La Rochefoucauld

Das ist die alte Leier der Verliebten. Ein jeder glaubt, er hätte ganz allein die Leidenschaft erfunden, vor ihm konnte gar niemand lieben.
Emerich Madach

Manche Menschen sind so von sich erfüllt, dass sie noch in der Verliebtheit Wege finden, sich statt mit der Person, die sie lieben, mit ihrer Leidenschaft zu beschäftigen.
La Rochefoucauld

Was Edelmut scheint, ist oft nur verkleidete Ehrsucht, die kleine Vorteile verachtet, um großen nachzugeben.
La Rochefoucauld

Wahrheit ist ein Tuch zum Kleiden, zwwar das allerbeste, aber nicht auf alle Tage, nur auf hohe Feste.
Friedrich von Logau

1 2 3 4 56

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Zitate Leid SprcheArtikel-Thema: Zitate und Sprüche über das Leid in der Liebe

      Beschreibung: Lebensweisheiten über das Thema Leid und damit eng verbunden über die Liebe oder auch die Kombination aus beiden Empfindungen.

      letzte Bearbeitung war am: 16. 08. 2019