Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Zitate Gott

Zitate und Sprüche über Gott und die Religion

Aussagen aus Zitaten über Gott und den Glauben

Gott und die Religion waren oftmals im Mittelpunkt von Theaterstücken und Gedichten, wenngleich der Begriff Gott auch oft anders verwendet wurde und sich auf Politiker bezog, die glaubten, über allen anderen zu stehen. Nachstehend einige Beispiele von Zitaten und Sprüchen zum Thema Gott.

Gefundene Zitate (97) / zeige Seite 6 von 7

Zitate über Gott

Das ist die köstlichste der Gaben, die Gott dem Menschenherzen gibt, die eitle Selbstsucht zu begraben, indem die Seele glüht und liebt.
Emanuel Geibel
Emanuel Geibel Gott Herz Mensch

Der Siege göttlichster ist das Vergeben!
Friedrich Schiller aus: Die Braut von Messina
Gott Friedrich Schiller Die Braut von Messina

Hier steh´ ich, ich kann nicht anders, Gott helfe mir, Amen!
Martin Luther
Gott Martin Luther

Es sind in Deutschland die Theologen, die dem lieben Gott ein Ende machen.
Heinrich Heine
Gott Heinrich Heine Land Liebe

Alle großen Dinge beginnen als Gotteslästerung.
Bernhard Shaw
groß Gott

Es ist ein Schnitter, der heißt Tod, hat Gewalt vom höchsten Gott.
Brentano aus: Des Knaben Wunderhorn
Gott Tod

Der Tor findet allemal noch einen größeren Toren, der seinen Wert zu schätzen weiß.
Christian Fürchtegott Gellert aus: Gedichte
groß Christian Fürchtegott Gellert

Tyrannenmacht kann nur die Hände fesseln, des Herzens Andacht hebt sich frei zu Gott. Das Wort ist tot, der Glaube macht lebendig.
Friedrich Schiller aus: Maria Stuart
Wort Glaube Gott Herz Leben Maria Stuart Friedrich Schiller

Das eine ist der Gottheit selbst verwehrt: das, was getan ist, ungeschehen zu machen.
Aristoteles
Aristoteles Gott

Nur nicht verzagt im Unglück! Wenn Gott einen Baum umhauen lässt, so sorgt er schon dafür, dass seine Vögel auf einem andern nisten können.
Johann Kaspar Lavater
Glück Unglück Gott

Die Götter wollen dein Verderben, fort eil ich, nicht mit dir zu sterben.
Friedrich Schiller aus: Der Ring des Polykrates
Erde Gott Friedrich Schiller

Gott braucht nicht dein verneigen. Er will dein zu ihm steigen.
Will Vesper
Gott

Wer Gott vertraut, ist schon auferbaut.
Wolfgang von Goethe aus: Sprüche
Gott Johann Wolfgang von Goethe

Volkes Stimme - Gottes Stimme.
Seneca
Gott Seneca Volk

Der Wald, der Wald! Dass Gott ihn grün erhalt, gibt gut Quartier und nimmt doch nichts dafür.
Joseph von Eichendorff
Gott

Zitatsuche



1 2 3 4 5 67

Ebenfalls interessant:

Zitate Bruder

Lebensweisheiten, Zitate und Sprüche zum Thema Bruder und Brüder aus Gedichte, Theaterstücke oder auch aus anderen Werken.

Zitate Zweck

Bekannte Zitate und Sprüche zum Thema Zweck und Motivation einer Handlung aus der Literatur wie etwa aus bekannten Gedichten.

Zitate Horaz

Bekannte Zitate und Sprüche aus den Werken von Horaz (65 - 8 v. Chr.), einem der bedeutendsten römischen Dichter der Antike.

Zitate Friedrich von Bodenstedt

Aussagen und Zitate aus den Werken von Friedrich von Bodenstedt (1819 - 1892), einem deutschen Dichter.

Zitatsuche

Nutzen Sie hier die Suchmaschine für Zitate, Lebensweisheiten und Sprüche aus Gedichte, politischen Reden und anderen Quellen.

Zitate Herz

Auflistung von Zitate und Sprüche zum Thema Herz und Leid in der Liebe oder Herz-Schmerz aus verschiedenen Quellen wie Gedichte und Aussagen.

Zitate Jean Paul

Auflistung von bekannte Zitate und Sprüche aus den Werken von Jean Paul, einem bekannten deutschen Dichter, der eigentlich Johann Paul Friedrich Richter hieß.

Zitate Jean de Lafontaine

Auswahl von Zitate und Sprüche aus den Werken von Jean de Lafontaine (1621 - 1965), einem Klassiker der französischen Literatur.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Zitate und Sprüche

Startseite Hobbys