Sie sind hier: Startseite -> Freizeit & Events -> Feiertage -> Neujahr

Neujahr - der erste Tag im neuen Kalenderjahr

Prosit Neujahr!

Während man sich zu Silvester, am 31. Dezember, noch einen "guten Rutsch" wünscht, um das neue Jahr erfolgreich zu beginnen, begrüßt man sich am 1. Jänner mit "Prosit Neujahr" und symbolisiert damit den erfolgreichen Start des neuen Kalenderjahres.

1. Jänner oder Neujahr
Dieser Tag ist in vielen Ländern ein Feiertag, unter anderem auch in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich. In praktisch fast allen Ländern und Kulturkreisen wird das neue Jahr gefeiert, wobei es von der Kultur und dem verwendeten Kalender abhängt, wann das neue Kalenderjahr beginnt.

In vielen Ländern ist es ebenso Brauch, dass zu Silvester und am Beginn von Neujahr mit einem Feuerwerk gefeiert wird. Viele große Städte organisieren eine offizielle Silvesterparty und veranstalten dann Punkt Mitternacht ein riesiges Feuerwerk zur Begeisterung der vielen tausend Gäste, die die Plätze säumen. Die Bilder dieser Veranstaltungen werden rund um den Globus per soziale Netze verteilt und auch in den Medien wird darüber berichtet. Das ist insofern auch interessant, als der Tag und damit das neue Jahr nicht überall gleich beginnt. In Australien gibt es schon den 1. Jänner, während in Europa noch Silvester gefeiert wird.

Neujahrsspringen und Neujahrskonzert
Der Neujahrstag ist aber auch für zwei besondere Events bekannt. Sportlich geht es beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen zu, wenn die Skispringer im Rahmen der Vierschanzentournee am 1. Jänner ihre Konkurrenz absolvieren und für einen ersten sportlichen Höhepunkt des noch jungen Jahres sorgen.

Für die Kulturliebhaber gibt es das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker im Wiener Musikverein, das in der Zwischenzeit live in mehr als 50 Länder übertragen wird und schon fast zu einem Pflichttermin für Millionen Menschen geworden ist.



bei Twitter teilen bei Facebook teilen bei Google+ teilen Artikel per E-Mail empfehlen