Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Mustervorlagen -> Anfrage bis Lieferung

Schriftverkehr von der Anfrage bis zur Lieferung

Briefe und E-Mails bei allen Phasen der Bestellung

Sowohl als modernes E-Mail als auch als herkömmlicher Brief ist der Schriftverkehr weiterhin ein großes Thema und das betrifft vor allem den Einkauf, der immer öfter über das Internet erfolgt, bei dem aber die gleichen Anforderungen gelten wie beim Einkauf im üblichen Sinne.

Verschiedene Phasen des Schriftverkehrs
Das beginnt bei der Anfrage, die man an ein Unternehmen richtet - egal, ob per E-Mail oder per Brief, Fax oder in anderer Form. Gleiches gilt für die Bestellung, aber auch für die Auftragsbestätigung, für die Abbestellung von Unterlagen, die man bisher bezogen hat oder für den Widerruf. Auch das Finale mit Auftragserteilung und Lieferschein ist ein Thema im Schriftverkehr.

Es sind also viele verschiedene Situationen möglich und oft hat man Schwierigkeiten, die richtige Form und vor allem die richtigen Worte zu finden. Mustervorlagen sind daher sehr beliebt, weil man damit ein Beispiel nutzen kann, um seine eigenen Anliegen oder seine Dienstleistungen kundzutun. Beispiele dieser Art werden nicht nur von Schülerinnen und Schüler genutzt, um ihre Aufgaben zu erledigen, auch Privathaushalte und Unternehmen wenden diese an, um den Schriftverkehr erfolgreich durchzuführen.

In diesem Kapitel gibt es die verschiedenen Situationen samt Beispiel von der Anfrage bis zur Erfüllung der Bestellung. Es sind dies Situationen, die meist vom Privatkunden zum Unternehmen und umgekehrt anzutreffen sind, aber auch der Schriftverkehr von Unternehmen zu Unternehmen ist ein Thema.

Und so ist die Bestellung und Abbestellung eines Abos genauso Teil dieser Überlegungen wie auch die Bestellung mit Warenliste oder gemäß einer Werbung in einer Tageszeitung.



bei Twitter teilen bei Facebook teilen bei Google+ teilen Artikel per E-Mail empfehlen