Sie sind hier: Startseite -> Modelexikon

Modelexikon

Viele Optionen in der Modewelt

Die Modewelt erfindet sich gerne immer wieder neu, um verschiedenste Modeteile verkaufen zu können und so sind manche Ideen, die gerade voll im Trend liegen, irgendwie schon einmal da gewesen und das ist nicht wirklich überraschend. Noch deutlicher wird es bei den verschiedenen Begriffen, denn zum einen gibt es einfach Begriffe als Übersetzung wie die Short zur kurzen Hose, die es immer schon gab, es werden auch Hosen und Shirts neu bezeichnet, obwohl sie gar nicht neue Ideen bringen.

Begriffe im Modelexikon

Das Modelexikon bietet viele dieser Beschreibungen und Begriffe aus der Modewelt an, die verschiedenen Kategorien zugeschrieben werden können. Dazu zählen kultige Kleidungsstücke wie die warmen Moonboots genauso wie das klassische Unterhemd, aber auch neue Trends wie die Blusen in Form der Tunika oder das allseits beliebte Sweatshirt, das in der Freizeitmode stets gerne gewählt wird, wenn die Tage kühler werden. Auch Modemarken und verschiedene Trends beim Schnitt sind ein Thema wie etwa der Destroyed Look.

Nicht immer ist klar, was damit gemeint ist und hier gilt es die Begriffe näher zu erläutern. Für jede einzelne Kategorie und Unterkategorie der Modewelt gilt aber, dass man eine Fülle an Angebote zur Verfügung hat, aus der man die gewünschten Produkte auswählen kann, egal ob bei der warmen Winterbekleidung oder bei luftiger Sommermode.

Für Verwirrung sorgen die Begriffe oft, denn die gleichen Kleidungsstücke eine neue Bezeichnung erhalten, um sie besser und vor allem nochmals verkaufen zu können. Häufig überschneiden sich die Begriffe und einer nennt ein überdimensionales Shirt Bigshirt, der andere eher Longshirt, abhängig auch von der eigenen Interpretation. Gesamt gesehen ist das große Angebot durch die Begriffe aber doch ein wenig besser zu unterteilen, wenn man bestimmte Stücke sucht.

Neue Idee Stretchmaterial

Und dann gibt es auch die gleichen Kleidungsstücke mit neuen Materialien, wobei der Tragekomfort im Mittelpunkt steht. Nicht selten bräuchte man eine Zwischengröße, weil die nächste zu groß und die letzte etwas zu knapp sitzen würde. Mit einem dehnbaren Material kann man sich dabei helfen. Zu Beginn war gerade die Hose im Fokus, aber mittlerweile gibt es vom Top über das Shirt bis zur Bluse verschiedene Angebote, bei denen sich das Material auch leicht dehnen kann. So wird der Tragekomfort deutlich erhöht, man fühlt sich wohler und hat auch das Größenproblem beseitigt.

Gefundene Artikel 252 / zeige Seite 10 von 13

5 6 7 8 9 1011 12 13

      Zurück zur Startseite

      Infos zum Artikel

      Modelexikon Modebegriffe FashionArtikel-Thema: Modelexikon

      Beschreibung: Das Modelexikon enthält an die 300 Modebegriffe mit Beschreibungen und Trends von der Jeans bis zum T-Shirt oder der Lederjacke.

      letzte Bearbeitung war am: 01. 05. 2020

      Wetterwarnungen

      Partner

      Lebensversicherung - durchblicker.at