Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Handels-ABC

Handels-ABC und Handelsbegriffe

Begriffe aus der Handelstätigkeit

Der Handel ist eine der wesentlichen Säulen der Wirtschaft und agiert als Markt, bei dem Interessenten (Käufer) und Anbieter (Verkäufer) aufeinandertreffen. Durch die neue Technologie gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, wie man Handel treiben kann vom üblichen Straßengeschäft bis zum Online-Shop im Internet und vielen Mischformen. Dadurch ergeben sich sowohl im Hinblick auf das Angebot, dessen Umfang und der verschiedenen Verkaufsentscheidungen viele Begriffe und Interpretationen.

Im Handels-ABC werden diese Begriffe näher erläutert, die Handelstätigkeiten und die Rahmenbedingungen sowie Handelsarten umschrieben und diese Liste ist recht umfangreich. Denn es beginnt damit, wie man seine Waren verkaufen möchte und somit bei den Formen und Absatzkanäle des Handels vom Gassengeschäft bis zum Onlineshop. Der Onlineshop ist ein Absatzkanal, der Internetverkauf als Ganzes ist eine Handelsform.

Entscheidet man sich für einen Verkauf fern des Internet gibt es immer noch viele Möglichkeiten vom Einzelhandel über die Beteiligung in einem Kaufhaus bis zum Shopping Center oder einer Interessensgemeinschaft. Die Einkaufsstraßen könnte man hier auch als ein Beispiel nennen, um die einzelnen Geschäfte besser bekannt und erfolgreicher zu machen.

Begriffe des Handels

Gefundene Artikel 62 / zeige Seite 2 von 4

Großhandel
Der Großhandel ist jener Händler, der den Einzelhandel mit den Waren der Herstellern versorgt, aber nicht direkt an Endverbraucher verkauft.

Großhandelspreis
Der Großhandelspreis ist ein günstiger Einkaufspreis für den Großhandel als Gegenleistung für die Abnahme einer hohen Stückzahl.

Gutschein als Entschädigung
Der Gutschein als Entschädigung ist eine feine Lösung, aber nicht immer - man muss ihn nicht annehmen und die Geldlösung muss auch möglich sein.

Gutscheine
Der Gutschein als Kundenanbindung, häufig als Geschenkgutschein für Freunde und Familien.

Gutscheinheft
Das Gutscheinheft umfasst verschiedene Angebote für Preisnachlässe vom Museum über Lokale bis zum örtlichen Freibad.

Gutscheinheft Supermarkt
Mit dem Gutscheinheft locken Supermärkte die Kundinnen und Kunden an, denn sie kombinieren verschiedenste Angebote mit reduzierten Preisen.

Handel und Anbieter
Die Begriffe aus dem Handel vom Absatz bis zum Umsatz und den Ladenhütern sowie weiteren unternehmerischen Vokabeln.

Hauszustellung
Die Hauszustellung wird im Lebensmittelhandel immer wichtiger und ist ein absolutes Ziel im Zusammenhang mit Lebensmittel und Online-Einkaufserlebnis.

Katalog
Der Katalog ist eine wichtige Werbemöglichkeit für den Versandhandel, um die Angebote gefällig präsentieren zu können.

Kaufbedingungen
Die Kaufbedingungen und Lieferbedingungen sind rechtliche Grundvoraussetzungen im Handel, speziell auch beim Versandhaus und im Online-Shop als externe Anbieter.

Käufermarkt
Der Käufermarkt beim Handel ist der, bei dem das Angebot überwiegt und die Nachfrage fehlt, wodurch der Käufer den Preis bestimmen kann.

Kaufhaus
Das Kaufhaus ist ein möglicher Absatzkanal mit verschiedenen Handelsgeschäften und damit einem breiten Angebot für sehr viele Kundinnen und Kunden.

Kernsortiment
Das Kernsortiment ist der Schwerpunkt des Angebots eines Handelsunternehmens, das aber durch ein Randsortiment noch ergänzt werden könnte.

Kundendienst
Der Kundendienst - oder auch Kundenservice - ist gerade im Handel zu einer wichtigen Säule der Anbieter geworden und ist wesentlich für den Erfolg.

Ladenhüter
Der Ausdruck Ladenhüter umschreibt kaum oder nur schwer verkaufbare Produkte - auch im Sinne der Lagerverwaltung.

Marken im Handel
Marken im Handel und welche Bedeutung die verschiedenen Marken und ihre Formen (Eigenmarken, Herstellermarken) für den Handelserfolg haben.

Möbelmarkt
Der Möbelmarkt ist die Zusammenfassung aller Handelsangebote mit Möbel, vor allem durch die großen Möbelhäuser.

Modeartikel
Handelsbegriffe: Mode oder Fashion ist ein wesentliches Standbein im täglichen Handel mit vielen Trends und unterschiedlichen Aritkeln.

Online-Gutscheine
Mit dem Online-Gutschein kann man beim nächsten Einkauf günstiger im Online-Shop bestellen und ihn gleich einlösen.

Online-Shop
Mit dem Online-Shop wurde die Möglichkeit geschaffen, online also im Internet einkaufen gehen zu können - bequem von zu Hause via Smartphone oder Computer.

1 23 4

Übersicht der Unterseiten

Einkaufsmöglichkeiten im Handel

Überblick über die Einkaufsmöglichkeiten im Handel von der Einkaufsstraße über das Einkaufszentrum bis zum Online-Handel und anderer Geschäftsformen.

Firmen A-Z

Handelsunternehmen in Österreich vom Supermarkt über die Modeunternehmen bis zu Büroartikel, Möbelmarkt oder Technikmärkte.

Ware / Handelsware

Die Ware ist ein Ausdruck im Handel für jegliche Form von Produkte im Lager oder auch in einer Bestellung und wird durch viele Begriffe untergliedert wie dem Sortiment.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Wirtschaft