Suchmaschine
Bitte gewünschten Suchbegriff im Formular eingeben.

Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Börse -> Euro-Franken-Kurs -> EUR-CHF-Berichte
0-9 A BCD EF GHIJ K L M N O PQR S TUVW XYZ

Berichte über den Währungskurs Euro-Franken

Umrechnungskurs und seine Entwicklung

Der Euro-Franken-Kurs war lange Jahre gar nicht so groß beachtet worden, weil er sehr stabil Bestand hatte. Deshalb wurden auch viele Fremdwährungskredite in der Währung des harten Schweizer Franken angeboten und von den Banken sogar empfohlen. Dass es ganz anders kommen könnte, hatte erst die globale Finanzkrise gezeigt, als der Franken immer stärker aufgewertet hatte.

Wie sich langfristig die Umrechnung von Euro zu Schweizer Franken gestalten wird, weiß niemand so recht, doch der Mindestkurs der Schweizerischen Nationalbank bei Einführung und noch mehr bei Aufhebung samt heftiger Reaktionen am Währungsmarkt hat gezeigt, wie bedeutsam währungspolitische Entscheidungen sind und wie sehr die Börsen davon geprägt werden. Spätestens seit diesem Mindestkurs sieht man den Schweizer Franken sowie überhaupt den Fremdwährungskurs in einem anderen Licht.

Berichte zum Euro-Franken-Kurs

Weiter 1,07 (Jän 17)
Auch nach dem Jahreswechsel 2016/17 kostet der Euro 1,07 Schweizer Franken, womit sich seit Wochen nicht viele Änderungen ergeben haben.

Nur noch 1,07 (Nov 16)
Der EUR/CHF-Kurs ist im Oktober deutlich nach unten gegangen und der Trend hält auch im November 2016 an, sodass der Euro nur noch 1,07 Franken wert ist.

Weiter bei 1,09 (Okt 16)
Der Euro-Franken-Kurs hat sich bei einem Kurs von 1,09 eingependelt und zeigt wenige Veränderungen nach oben oder unten.

Anstieg auf 1,09 (Sep 16)
Der Euro-Franken-Kurs (EUR/CHF) bleibt weiterhin in ruhigen Gewässern und stieg nur leicht gegenüber den Vormonaten an - auf 1,09.

Keine Parität (Jun 16)
Nach der Brexit-Abstimmung in Großbritannien sinkt der EUR/CHF-Kurs, aber er fällt nicht, weil die SNB fleißig interveniert.

Ruhe vor Brexit (Jun 16)
Der EUR/CHF-Kurs oder Euro-Franken-Kurs steht weiter auf 1,10, aber die große Unbekannte ist die Reaktion nach der Brexit-Abstimmung am 23. Juni.

Kurs bei 1,10 (Mai 16)
Der Euro ist gegenüber dem Schweizer Franken leicht auf 1,10 Franken pro Euro angestiegen, insgesamt herrscht im Vergleich aber Ruhe.

Wieder Kurs 1,08 (Mär 16)
Der Euro-Franken-Kurs ist Anfang März 2016 wieder bei den 1,08 angekommen, die schon zu Jahresbeginn gegolten hatten - trotz Interventionen der SNB.

Anstieg auf 1,10 (Jän 16)
Der EUR/CHF-Kurs steigt im Jänner 2016 erstmals seit einem Jahr über 1,10 Franken pro Euro und setzt damit den leichten Aufwärtskurs fort.

Leichter Anstieg auf 1,09 (Jän 16)
Der Euro-Franken-Kurs (EUR/CHF) ist im Jänner 2016 leicht auf 1,09 Franken pro Euro gestiegen, doch der Franken bleibt damit weiterhin eine teure Währung für die Heimat.

Mindestkurs beendet
Der Mindestkurs beim Euro-Franken-Kurs wurde am 15. Jänner 2015 überraschend beendet und sorgte für einen deutlichen Rückgang.

Dez 14: 1,20 Franken
Der Euro-Franken-Kurs nähert sich immer weiter der Untergrenze von 1,20 Franken pro Euro - Euro unter Druck.

Nov 14: 1,20 Franken
Da die Wirtschaft in Europa weiter schwächelt, nähert sich der Euro-Franken-Kurs wieder der Untergrenze von 1,20.

Okt 14: 1,20 Franken
Der Euro Franken Kurs bleibt auch im Oktober 2014 auf dem Niveau von 1,20 ohne große Kursveränderungen.

Sep 14: 1,20 Franken
Der Euro-Franken-Kurs ist nach langer Zeit wieder bei den 1,20 Franken pro Euro gelandet, da der Euro wieder unter Druck steht.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7


bei Twitter teilen bei Facebook teilen bei Google+ teilen Artikel per E-Mail empfehlen
Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Seiten:

Suchmaschine
Gewünschter Suchbegriff: