Suchmaschine
Bitte gewünschten Suchbegriff im Formular eingeben.

Sie sind hier: Startseite -> Geografie -> Erdbeben -> Erdbeben in Österreich

Erdbeben in Österreich

Einige Erdbeben pro Jahr

0-9 A B CDE F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ

Bei Erdbeben denkt man sofort an die großen Katastrophen, bei denen Straßen unterbrochen werden, Häuser umstürzen und viele Menschen obdachlos werden. In manchen Gebieten der Erde wie in Japan oder in Indonesien sind Erdbeben häufig festzustellen, wobei starke Erdbeben mit großem Schaden trotzdem glücklicherweise eher selten gemeldet werden.

In Österreich glauben viele Menschen, dass es im Bundesgebiet keine oder nur extrem selten feststellbare Erdbeben gibt, doch dieser Eindruck ist falsch. Auch in Österreich gibt es praktisch jedes Monat kleinere Erdbeben, die auf der Richter-Skala Werte von 2,5 bis etwa 4 erreichen und meistens keine Schäden an Gebäuden anrichten können. Allerdings sind Erdbeben bis 3,0 so schwach, dass sie teilweise gar nicht gespürt werden oder nur leicht und Schäden fast ausgeschlossen sind. Erdbeben über 3,0 gibt es in Österreich auch manchmal, über 4,0 eher nur alle zwei Jahre. Bei dieser Stärke können auch schon leichte Risse in Gebäuden entstehen.

Nachstehend finden Sie die gespeicherten Artikel der Erdbeben in Österreich mit Informationen über die Stärke und das Epizentrum. In der linken Navigation gibt es außerdem eine Jahresliste der stärkeren Erdbeben in Österreich.

Schwaz (T/2016: 2,9)
Am 30. Juli 2016 ereignete sich bei Schwaz in Tirol ein leichtes Erdbeben mit einer Magnitude von 2,9, das im Umkreis deutlich gespürt worden ist.

Seefeld (T/2016: 3,6)
Am 25. Juli 2016 ereignete sich bei Seefeld ein neuerlich kräftiges Erdbeben mit einer Magnitude von 3,6 nach der Erdbebenserie vom Freitag.

Seefeld (T/2016: 3,3)
Am 22. Juli 2016 ereignete sich unweit von Seefeld in Tirol eine ganze Erdbebenserie mit der stärksten Magnitude von 3,3.

Werfen (SZB/2016: 2,9)
Am 20. Mai 2016 ereignete sich ein leichtes Erdbeben mit 2,9 bei Werfen im Bundesland Salzburg - bei sehr geringer Herdtiefe.

Alland (NÖ/2016: 2,7)
Am 10. Mai 2016 ereigneten sich bei Alland in Niederösterreich zwei Nachbeben nach dem kräftigen Erdbeben, das Ende April in dieser Region stattgefunden hatte.

Alland (NÖ/2016: 4,1)
Am 25. April 2016 ereignete sich zur Mittagszeit ein für Österreich kräftiges Erdbeben bei Alland im südwestlichen Niederösterreich.

Zürs (V/2016: 3,1)
Am 17. Februar 2016 ereignete sich nahe Zürs in Vorarlberg das dritte deutlich spürbare Erdbeben seit Ende Jänner mit einer Magnitude von 3,1.

Zürs (V/2016: 3,6)
Am 31. Jänner 2016 ereignete sich südsüdwestlich von Zürs bei Klösterle ein Erdbeben mit einer Magnitude von 3,6, das von den Leuten stark gespürt wurde.

Fulpmes (T/2016: 3,1)
Am 15. Jänner 2016 ereignete sich am Abend ein Erdbeben bei Fulpmes mit einer Magnitude von 3,1, das von vielen Leute deutlich gespürt werden konnte.

2016
Auflistung der Erdbeben in Österreich im Jahr 2016 ab einer Magnitude von 2,0 als Überblick der jedes Jahr stattfindenden Erdstöße.

Gloggnitz (NÖ/2015: 3,0)
Am 1. Oktober 2015 ereignete sich im Semmeringgebiet bei Gloggnitz im südlichen Niederösterreich ein leichtes Erdbeben mit einer Magnitude von 3,0.

Telfs (T/2015: 3,0)
Am 24. Februar 2015 ereignete sich ein leichtes Erdbeben bei Telfs in Tirol - die Magnitude betrug 3,0.

Judenburg (St/2015: 3,2)
Am 22. Februar 2015 ereignete sich bei Judenburg (Steiermark) ein leichtes Erdbeben mit einer Magnitude von 3,2.

2015
Liste von Erdbeben in Österreich 2015 ab einer Magnitude von 2,0, die gemessen werden konnten.

Spital/Semmering (St/2014: 3,0)
Am 18. September 2014 ereignete sich in Spital am Semmering ein Erdbeben mit einer Magnitude von 3,0.

Seiten: 1 2 3 4 5 6




bei Twitter teilen bei Facebook teilen bei Google+ teilen Artikel per E-Mail empfehlen

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (72)

Helga Achtsnit schrieb am 25. 04. 2016 um 20:48

Habe heute um 12.28 Uhr ein Erdbeben in Retz verspürt, dass die Gläser klirrten.

Knaus Maria m.Familie schrieb am 15. 01. 2016 um 21:56

Erdbeben um ca. 21 Uhr 45 in Fulpmes

Meli schrieb am 09. 11. 2013 um 22:35

Habe heute Nacht gegen 5h ein Beben verspürt u es war ganz laut ?! Habe ich das etwa nur geträumt ?...... Keiner hat etwas ähnliches gesagt

Anna schrieb am 02. 10. 2013 um 23:03

3040 Neulengbach und Inprugg war das Beben sehr stark zu spüren. Es hat gekracht und geknarrt.

Amelie F. schrieb am 02. 10. 2013 um 22:37

1190 Wien, In Sievering war das Erdbeben heute am Abend deutlich spürbar.

Amelie schrieb am 02. 10. 2013 um 22:36

1190 Wien, In Sievering war das Erdbeben heute am Abend deutlich spürbar.

Trenkler Augustine schrieb am 02. 10. 2013 um 20:28

Ist es möglich, dass bei uns (Steiermark, St.Margarethen/Lebring) um 19.30 Uhr das heutige Beben spürbar war. Es war ein undefinierbares Rumpeln.

Elena N. schrieb am 02. 10. 2013 um 20:08

Plötzlich ein 2m Schrank wackeln angefangen.
1200 Wien

Gisela schrieb am 02. 10. 2013 um 19:59

Leichtes Beben wahrgenommen, Sofa und Pflanzen haben geschwankt.
1020 Wien

Horst Sam schrieb am 02. 10. 2013 um 19:55

Um 19.18 Uhr war in 3511 Furth bei Göttweig ein Erdbeben.Zwei Stöße kurz
hintereinder. Schäden oder Mauerrisse sind derzeit nicht feststellbar.
Herzliche Grüße ihr
HORST SAM

Zaklina schrieb am 02. 10. 2013 um 19:55

Leichtes beben gespürt ,komisches Gefühl ,warum gibts keine Warnungen ???

andi schrieb am 02. 10. 2013 um 19:47

19:18 starkeres rollen vor dem beben als letztes mal, deutliches und längeres rütteln als am 20.09.2013!!!schätze mal das war die 2. vorwarnung vor dem grossen beben das uns erwartet !!!!

Ursula M. schrieb am 02. 10. 2013 um 19:45

leichtes Erdbeben in Eisenstadt heute 2.10.2013 um ca. 19.15 Uhr. Leichtes Wackeln der Couch und ein ungutes Gefühl der Instabilität.

die Redaktion schrieb am 02. 10. 2013 um 19:42

Hallo Leute, also so wie es aussieht, hat es bei Neu-Guntramsdorf um kurz nach 19.00 Uhr ein Erdbeben mit der Stärke von 4,4 gegeben. Das wäre dann stärker als jenes vom September, wobei die offizielle Bestätigung noch fehlt, weil die Webseite der ZAMG aktuell nicht erreichbar ist. Vermutlich versuchen dort gerade sehr viele Menschen eine Meldung abzugeben :-)

Gaby schrieb am 02. 10. 2013 um 19:39

Um ca19:18 ereignete sich ein deutlich spürbares erdbeben in unserer wohnung ca 5 sec lang es ruckelte leicht und ein ca 1,5 m hoher cd ständer wackelte immer wieder deutlich
Wickenburggasse 14 Wien

Seiten: 1 2 3 4 5