Sie sind hier: Startseite -> Auto & Verkehr -> Benzinpreis -> Ungarn

Benzinpreis in Ungarn

Ungarischer Benzinpreis für Superbenzin

Die Überlegung, ob man in Ungarn oder Österreich den Tank das nächste Mal auffüllen soll, wenn man sowieso mit dem Auto nach Ungarn fahren muss oder möchte, macht durchaus Sinn und kann mithelfen, ein wenig Geld für den Urlaub zu sparen.

Viele Euros können eingespart werden, wenn man billig tankt. Nicht nur Leute in der Grenzregion sollten die Benzinpreise vergleichen, auch bei Urlaubsfahrten und vor allem bei regelmäßigen und/oder berufsbedingten Fahrten ins Nachbarland kann viel Geld gespart werden, das sonst bei der Tankstelle liegen bliebe.

Nachstehend finden Sie regelmäßig erhobene Durchschnittspreise für die Länder der Europäischen Union und weiterer europäischer Länder wie der Schweiz basierend auf dem Eurosuper (Super 95) im direkten Vergleich, was vor einer Urlaubs- oder Geschäftsreise durchaus hilfreich sein kann, denn die Preisunterschiede sind zum Teil erheblich, wie die Tabelle zeigt.

LandPreis pro Liter Eurosuper (Super 95) in Euro
Bulgarien1.02
Rumänien1.04
Polen1.10
Ungarn1.13
Litauen1.13
Tschechien1.15
Luxemburg1.16
Österreich1.17
Lettland1.17
Estland1.18
Spanien1.22
Zypern1.24
Kroatien1.28
Schweiz1.30
Slowakei1.30
Slowenien1.30
Liechtenstein1.30
Malta1.31
EU-Mittelwert1.36
Deutschland1.37
Frankreich1.37
Irland1.38
Großbritannien1.39
Belgien1.40
Schweden1.43
Portugal1.45
Finnland1.46
Dänemark1.47
Griechenland1.52
Italien1.54
Niederlande1.54

Quelle: Treibstoffpreismonitor des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft



bei Twitter teilen bei Facebook teilen bei Google+ teilen Artikel per E-Mail empfehlen