Sie sind hier: Startseite -> Wetter / Klima -> Wirbelstürme -> Hurrikan -> Otto

Hurrikan Otto

Landfall in Mittelamerika an der Grenze Costa Rica / Nicaragua

Die atlantische Hurrikansaison 2016 war ungewöhnlich, weil sie schon im Jänner mit einem Hurrikan begonnen hatte, obwohl die Saison üblicherweise erst im Juni beginnt und sie dauert auch lange, denn am 21. November 2016 bildete sich nochmals ein benannter Wirbelsturm, der bereits 15. der Saison.

Ursache 

Schon einige Tage zog ein Tiefdrucksystem südlich von Kuba durch das Meer und schien sich immer mehr abzuschwächen, doch am Wochenende verstärkte sich das System und am Montag, den 21. November 2016, wurde zuerst daraus eine tropische Depression und nur Stunden später der Tropensturm Otto. Er hat Windgeschwindigkeiten von bereits um die 80 km/h aufgebaut und laut erster Prognose zieht er direkt nach Westen und verstärkt sich zum Hurrikan. Es wird angenommen, dass er im Grenzgebiet von Costa Rica und Nicaragua an Land gehen wird, um schnell in den Pazifik weiterzuziehen. 

Die erste Prognose hatte sich in Sachen Windgeschwindigkeit bereits bestätigt, denn aus dem Tropensturm wurde Otto als Hurrikan der Stufe 1. Weiterhin gleich blieb, dass die Zugrichtung nach Westen wies, in das Grenzgebiet von Costa Rica und Nicaragua, wie ursprünglich angekündigt. Der Hurrikan schwächte sich im Küstengebiet von Panama kurz auf einen Tropensturm ab, verstärkte sich dann aber bis zu einem Hurrikan der Stufe 2 und als solcher erreichte er Nicaragua und Costa Rica.

Otto zog westwärts weiter und verließ nach Stunden das Festland in Richtung Pazifik, wobei er sich zum Tropensturm abschwächte. Es war davon auszugehen, dass sich der Tropensturm innerhalb der nächsten 24 Stunden gänzlich auflöst und das traf auch so ein, denn schon am 26. November war der Wirbelsturm Geschichte.

Fazit 

Bevor der Hurrikan Nicaragua und Costa Rica erreichen konnte, gab es Überschwemmungen und Schlammlawinen in Panama, wobei drei Menschen starben. In Nicaragua und auch Costa Rica verursachte der Wirbelsturm einige Schäden, in Dörfern wurden zahlreiche Häuser beschädigt, aber großflächige Probleme gab es nicht, Tote wurden ursprünglich nicht gemeldet, aber einen Tag später änderte sich diese Aussage. Alleine in Costa Rica sind neun Menschen an den Folgen des Hurrikans gestorben.

Liste der Hurrikans nach Jahr

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Hurrikan OttoArtikel-Thema: Hurrikan Otto

      Beschreibung: Der Hurrikan Otto entstand sehr spät im November 2016 vor Mittelamerika und führte einen Landfall im Grenzgebiet von Costa Rica und Nicaragua durch.

      letzte Bearbeitung war am: 07. 10. 2018