Sie sind hier: Startseite -> Wetter / Klima -> Wirbelstürme -> Hurrikan -> Hurrikan Liste 2014

Atlantische Hurrikan-Liste 2014

Ungewöhnlich wenige Wirbelstürme

Die Atlantische Hurrikansaison 2014 war eine der ungewöhnlich ruhigen, denn es gab ganze acht benannte Wirbelstürme und das ist eine sehr untypisch niedrige Zahl für das Einzugsgebiet von Atlantik und Karibik sowie USA und Mittelamerika. Schon der Beginn zeigte, dass es wohl eher ruhig werden würde, denn im ganzen Juni gab es keinen benannten Wirbelsturm und auch danach waren die starken Stürme eher selten anzutreffen, auch wenn es dennoch große Gefahren und zum Teil einigen Schaden vor allem durch Überschwemmungen und Hochwasser gab.

Jahresüberblick 2014

Bildquelle: https://www.wunderground.com/hurricane/

Liste der Tropenstürme und Hurrikans 2014

Hurrikan Arthur
Der Hurrikan Arthur entstand im Juli 2014 und wurde zu einem Hurrikan der Stufe 2, der zwar an der US-Ostküste an Land trat, aber keine großen Schäden verursacht hatte.

Hurrikan Bertha
Hurrikan Bertha entstand im August 2014 und zog über die karibischen Inseln, die mit Starkregen zu kämpfen hatten, wobei die Hurrikanstärke erst später entstanden war.

Hurrikan Cristobal
Der Hurrikan Cristobal bildete sich im Atlantik im August 2014 und zog über die karibischen Inseln wie Puerto Rico und die Dominikanische Republik sowie Haiti.

Tropensturm Dolly
Der Tropensturm Dolly war der vierte benannte Wirbelsturm im Atlantik 2014 und traf in Mexiko an Land, womit er für Starkregen und Hochwasser sorgte.

Hurrikan Edouard
Der Hurrikan Edouard bildete sich im Atlantik im September 2014, verschonte aber die karibischen Inseln und es kam daher zu keinem Landfall oder zu Schäden.

Hurrikan Fay
Der Hurrikan Fay entstand im Oktober 2014 im Atlantik und erreichte die Bermudas in der Karibik, die überquert und mit Regen eingedeckt wurden.

Hurrikan Gonzalo
Der Hurrikan Gonzalo bildete sich im Oktober 2014 und wurde bis zur zweithöchsten Stufe 4 hochgestuft und mit dieser Wucht überquerte er die karibischen Inseln.

Tropensturm Hanna
Der Tropensturm Hanna bildete sich im Oktober 2014 und traf als Tropensturm auf Mittelamerika, genauer auf das Grenzgebiet von Nicaragua und Honduras.

Übersicht der Unterseiten

Hurrikan Arthur

Der Hurrikan Arthur entstand im Juli 2014 und wurde zu einem Hurrikan der Stufe 2, der zwar an der US-Ostküste an Land trat, aber keine großen Schäden verursacht hatte.

Hurrikan Bertha

Hurrikan Bertha entstand im August 2014 und zog über die karibischen Inseln, die mit Starkregen zu kämpfen hatten, wobei die Hurrikanstärke erst später entstanden war.

Hurrikan Cristobal

Der Hurrikan Cristobal bildete sich im Atlantik im August 2014 und zog über die karibischen Inseln wie Puerto Rico und die Dominikanische Republik sowie Haiti.

Tropensturm Dolly

Der Tropensturm Dolly war der vierte benannte Wirbelsturm im Atlantik 2014 und traf in Mexiko an Land, womit er für Starkregen und Hochwasser sorgte.

Hurrikan Edouard

Der Hurrikan Edouard bildete sich im Atlantik im September 2014, verschonte aber die karibischen Inseln und es kam daher zu keinem Landfall oder zu Schäden.

Hurrikan Fay

Der Hurrikan Fay entstand im Oktober 2014 im Atlantik und erreichte die Bermudas in der Karibik, die überquert und mit Regen eingedeckt wurden.

Hurrikan Gonzalo

Der Hurrikan Gonzalo bildete sich im Oktober 2014 und wurde bis zur zweithöchsten Stufe 4 hochgestuft und mit dieser Wucht überquerte er die karibischen Inseln.

Tropensturm Hanna

Der Tropensturm Hanna bildete sich im Oktober 2014 und traf als Tropensturm auf Mittelamerika, genauer auf das Grenzgebiet von Nicaragua und Honduras.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Hurrikan

Startseite Wetter