Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Warme Speisen -> Hühnerbrust süß-scharf

Süß-scharfe Hühnerbrust zubereiten

Variante bei der Zubereitung der Hühnerbrust

Hühnerfleisch wird für die verschiedensten Rezepte verwendet und das gilt als geschnittenes Fleisch ebenso wie auch als ganze Hühnerbrust. Nachstehend finden Sie ein Kochrezept für eine süß-scharfe Hühnerbrust als Variante der Zubereitung mit Curry und Chili, was nicht jedem liegt, aber einen Versuch zum Nachkochen wert ist.

Kochrezept für Hühnerbrust, süß-scharf

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Zutaten

4 Hühnerbrustfilets (je 150g)
Salz
Frisch gemahlener Pfeffer
Etwas Currypulver
1 EL Weizenmehl
4 EL Speiseöl
1 Dose Ananasringe (Abtropfgewicht 250g)
1 Flasche (250ml) Currysauce
1 Flasche (250ml) Chilisauce
200ml Schlagobers (Schlagsahne)
80g geriebener Gouda-Käse

Zubereitung Hühnerbrust

Hühnerbrustfilets unter fließendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen, mit Salz, Pfeffer und Currypulver bestreuen und mit Mehl bestäuben. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hühnerbrustfilets darin von beiden Seiten anbraten. Die Filets dann nebeneinander in eine gefettete, flache Auflaufform legen.

Ananasringe in einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen! Die Ananasringe in Stücke schneiden und in das Bratfett geben. Den aufgefangenen Ananassaft, Currysauce, Chilisauce und Sahne hinzufügen und unter Rühren zum Kochen bringen. Die Sauce eventuell mit den Gewürzen abschmecken. Die Sauce über die Hühnerbrustfilets geben und mit Käse bestreuen.

Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben: Ober-/Unterhitze: 200-220°C (vorgeheizt), Heißluft: 180-200°C (vorgeheizt), Garzeit etwa 30 Minuten.

    Ebenfalls interessant:

    • Puten-Matrosenfleisch
      Kochrezept für ein Puten-Matrosenfleisch mit Sardellenfiltes und andere ausgewählte Zutaten zum Ausprobieren und Nachkochen.
    • Italienische Schnitzel
      Kochrezept für italienische Schnitzel mit Zucchini, Tomaten und weiteren Zutaten zum selbst Ausprobieren als Schnitzelidee.
    • Bauernomelette
      Kochrezept für das Bauernomelette mit Speck und Knoblauch zum Ausprobieren und selbst Nachkochen mit Zutaten und Beschreibung.
    • Schinkengratin
      Kochrezept für ein Schinkengratin, bei dem der beliebte Schinken überbacken wird und damit nochmal anders schmeckt.
    • Hühnerbrust süß-scharf
      Kochrezept für süß-scharfe Hühnerbrust (Hähnchenbrust) mit Zutatenliste und Beschreibung zum Nachkochen.
    • Knackwurst-Erdäpfel-Gratin
      Eine Kochidee für ein Gratin-Rezept ist das Knackwurst-Erdäpfel-Gratin zum Ausprobieren und zum Nachkochen.
    • Schweinsfilets in Erdäpfelkruste
      Rezeptvorschlag für Schweinsfilets in der Erdäpfelkruste (Kartoffelkruste) zum Ausprobieren und Nachkochen.
    • Pollo alla Cacciatora
      Kochidee vom Pollo alla cacciatora oder zu deutsch dem Huhn nach Jägerart zum selbst ausprobieren mit Zutatenliste.

    Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Warme Speisen

    Startseite Hobbys