Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Weihnachtsbäckerei -> Heidesand (II)

Rezept Heidesand für die Adventzeit

Eine weitere Version der weichen Kekse für die Weihnachtszeit

Die Weihnachtsbäckerei kann sehr einfach oder auch eher zeitaufwändig gestaltet werden, je nach Art der Bäckerei und der benötigten Zutaten, um das Rezept umsetzen zu können. Eine sehr schnelle und einfache Art ist der Heidesand. Dabei handelt es sich um einen sehr hellen Keksteig, der durch die Zuckerstreuung wie Sand wirkt.

Zutaten (für etwa 40 Stück)

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 180 g Mehl
  • 1/2 EL Milch
  • 1/2 Packung Vanillezucker

Zubereitung Schritt für Schritt

  1. Zuerst wird die Butter in einen Topf gegeben und bei mittlerer Temperatur gut gebräunt.
  2. Nach dem Abkühlen, wenn sie etwas fester geworden ist, wird die Butter sahnig gerührt.
  3. Auf Etappen werden nun Zucker, Vanillezucker, eine Prise Salz sowie die Milch hinzugefügt und das Ganze schaumig gerührt.
  4. Dann wird das Mehl untergearbeitet und der Teig zu einer Rolle geformt und in Papier (zum Beispiel Pergamentpapier) eingewickelt und in den Kühlschrank zwecks Abkühlen gelegt.
  5. Im Anschluss wird die Rolle in Scheiben geschnitten und daraus die Kekse geformt, die an Taler erinnern. Diese werden auf das Backblech, das mit Backpapier ausgelegt wurde, mit etwas Abstand gelegt.
  6. Bei 200 Grad werden die Kekse auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backrohr zehn Minuten gebacken.

Die weichen Kekse kennt man in Deutschland noch ein gutes Stück besser als in Österreich, aber sie sind eine interessante Variante, wenn man etwas neues ausprobieren möchte. Man braucht nur wenige Zutaten und etwas Zeit, um die Kekse selbst herstellen zu können, die sowohl Jung wie Alt sehr schmecken sollten.

Lesen Sie auch

Die Weihnachtsbäckerei hat jedes Jahr vor der Adventzeit und mitunter auch mitten in der Adventzeit Hochsaison, egal ob das Jahr gut verlaufen ist oder nicht. Das Backen der Köstlichkeiten für die Adventzeit ist einfach eine schöne Nebensache in der Weihnachtszeit.

Bei der Weihnachtsbäckerei denken viele gleich an den Lebkuchen, den man neuerdings schon im August kaufen kann, doch frisch und selbst gemacht schmeckt er einfach noch viel besser. Es gibt dabei aber verschiedenste Herangehensweisen.

Die Vanillekipferl sind auch in vielen Haushalten Pflicht und gerne werden blechweise diese zubereitet. Nicht minder beliebt sind die Schokokugeln, aber es gibt noch einige andere Rezeptvorschläge rund um das Weihnachtsfest.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Rezept Heidesand Version 2Artikel-Thema: Rezept Heidesand für die Adventzeit

    Beschreibung: Zubereitung von Heidesand, feiner Weihnachtskekse als Idee zum Ausprobieren und selbst herausbacken.

    letzte Bearbeitung war am: 22. 09. 2020