Sie sind hier: Startseite -> Politik -> Printmedien / Medienbegriffe -> Gewinn

Gewinn - Wirtschaftsmagazin

Wirtschaftsnews und Trends

Gewinn ist ein Wirtschaftsmagazin, das 1982 erstmals auf den Markt kam. Georg Wailand und Georg Waldstein brachten damals das erste Exemplar auf den österreichischen Zeitschriftenmarkt mit dem Slogan "Gewinn, das Wirtschaftsmagazin für den persönlichen Vorteil". Tatsächlich ist der Gewinn nicht, wie manch anderes Wirtschaftsmagazin, rein auf Themen der Unternehmen bezogen, sondern bietet auch Informationen für private Anleger oder Privathaushalte.

Gewinn: Themen und Inhalt des Magazins

Das Wirtschaftsmagazin Gewinn erscheint elfmal pro Jahr und Abonnenten haben zusätzlich den Vorteil, den Top-Gewinn zu erhalten, ein zusätzliches Magazin. Im Gewinn finden sich allgemeine Informationen über Trends in bestimmten Geschäftsbereichen ebenso wie Tipps für das Anlegen, Trends auf dem Börsensektor oder Informationen über mögliche Anlageformen.

Sparbücher sind dabei genauso ein Thema wie Berufe, die besonders große Erfolgschancen haben. Es werden erfolgreiche Manager vorgestellt und jedes Jahr gibt es ein Special für Jungunternehmer/innen und solche, die noch werden wollen. Daher ist der Gewinn ein sehr umfangreiches Wirtschaftsmagazin, das viele Zielgruppen anspricht. Im Top-Gewinn werden zudem die besten Aktien und ihr Verlauf an der Börse präsentiert, es werden Ideen für das Veranlagen vorgestellt und zu aktuellen Themen Hintergrundinformationen angeboten.

Gewinn und Gewinn-Messe

Zusätzlich wird seit 1990 die jährliche GEWINN-Messe auf dem Wiener Messegelände veranstaltet. Bei dieser Messeveranstaltung gibt es nicht nur viele Ausstellung zum Thema Finanzwesen, Sparformen und ähnlichen Geschäftsbereichen, sondern auch viele Vorträge von Experten zu den genannten Themen.

Gewinn: Webseite und Redaktion

Aktuelle Beiträge, Nachrichten sowie die Kontaktdaten der Redaktion finden Sie unter nachstehender Webseite.

http://www.gewinn.com

Ebenfalls interessant:

Trend

Das österreichische Wirtschaftsmagazin "trend" wurde im Jahr 1970 gegründet und bietet monatliche Wirtschaftsfakten.

Kronen Zeitung

Die Kronen Zeitung ist die auflagenstärkste Tageszeitung in Österreich und bietet Boulevard-Journalismus.

Printmedien

Printmedien ist ein Medienbegriff, der alle gedruckten Informationen zusammenfasst - das reicht von der Zeitung bis zu den Büchern, wird aber unterschiedlich verstanden.

Sportmagazin

Das Sportmagazin erscheint monatlich und ist ein österreichisches Magazin rund um aktuellen Sport und auch Sport abseits des Mainstream.

64er

Das Computermagazin "64er", das 1984 erstmals auf dem Markt erschien und den Commodore 64 in den Mittelpunkt rückte.

Fernsehenmagazine

Das Fernsehmagazin und seine Informationen rund um das TV-Programm und die TV-Stars.

Printmedien / Medienbegriffe

Überblick über Medien wie Zeitschriften und Magazine von der Tageszeitung bis zum Sportmagazin oder Wirtschaftsmagazin sowie Medienbegriffe.

PC Games

PC Games ist ein bekanntes Spielemagazin für Computerspiele und Games auf den Konsolen samt Test und Vorschau.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Printmedien / Medienbegriffe

Startseite Politik