Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Warme Speisen -> Gemüse-Schnitzel-Pfanne

Kochrezept für eine Gemüse-Schnitzel-Pfanne

Schweinefleisch mit Gemüse als Einheit

Häufig wird zwischen den Fleischessern und den Gemüseliebhabern unterschieden, dabei kann man beide Interessen auch sehr gut vereinen und viele Speisen sind deshalb auch beliebt geworden, weil sie unterschiedliche Geschmäcker bedienen.

Das Rezept für die Gemüse-Schnitzel-Pfanne hat als Basis 800 Gramm Kartoffeln sowie 3 Schweineschnitzel. Zusätzliches Gemüse ist mit Paprika und Zucchini gegeben. Die Zubereitung erfolgt in 5 Arbeitsschritten und ist damit recht einfach, aber es braucht etwa eine Stunde bis man die Pfanne und damit die Kochidee fertiggestellt hat.

Zutaten Gemüse-Schnitzel-Pfanne

Zubereitung Schritt für Schritt

  1. Kartoffeln waschen, schälen, abspülen und in Stifte schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffelstifte etwa 10 Minuten unter gelegentlichem Wenden darin anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Kartoffelstifte aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  2. Schnitzel unter fließendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Schnitzelstreifen in dem verbliebenen Bratfett kross anbraten. Die Schnitzelstreifen ebenfalls mit den Gewürzen bestreuen, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  3. Zwiebeln abziehen, halbieren und in Scheiben schneiden. Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen, die Schoten waschen und in Streifen schneiden.
  4. Zucchini waschen, abtrocknen, die Enden abschneiden und Zucchini in Scheiben schneiden. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen. Zucchini, Zwiebeln und Paprika hineingeben und unter gelegentlichem Umrühren andünsten.
  5. Kartoffelstifte und Schnitzelstreifen wieder in die Pfanne geben, etwas Wasser hinzufügen und etwa 10 Minuten mit Deckel garen. Das Gericht mit den Gewürzen abschmecken und auf Teller anrichten. Auf jede Portion 1 EL Crème fraîche geben.

Lesen Sie auch

Das beliebteste Gemüse überhaupt ist die Kartoffel, in Österreich auch Erdäpfel bezeichnet. Die Kartoffel kann man braten, auf verschiedene Art und Weise zubereiten und sehr gut kombinieren. Große Kartoffel kann man füllen und so gibt es einige Ideen inklusive dem Folienkartoffel auch als eine Variante für den Grillabend.

Einige Gemüsesorten werden gerne tiefgekühlt eingekauft und damit einfach gekocht. Man kann diese Gemüsevarianten wie den Spinat oder den Kochsalat sowie das Backofengemüse aber auch selbst und frisch zubereiten.

Viele weitere Ideen gibt es rund um das Gemüse von der Lasagne bis zum Sauerkrautgericht zum Ausprobieren, Nachkochen oder vielleicht auch auf die eigenen Vorstellung Abändern.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Rezept Gemüse-Schnitzel-PfanneArtikel-Thema: Kochrezept für eine Gemüse-Schnitzel-Pfanne

Beschreibung: Das 🥔 Rezept für die Gemüse-Schnitzel-Pfanne mit Schweinefleisch, Paprika und Zucchini ist eine ✅ Kochidee mit 5 Schritten in der Zubereitung.

letzte Bearbeitung war am: 13. 11. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung