Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Warme Speisen -> Gefüllte Ofenkartoffeln

Kochrezept für gefüllte Ofenkartoffeln oder Ofenerdäpfel

Füllung mit Champignon und Paprika

Kartoffel oder in Österreich Erdäpfel sind Lebensmittel, die als Zutaten häufig verwendet werden. Sie sind eine beliebte Beilage zu Gemüse und Fleischspeisen, können aber auch im Mittelpunkt stehen. Für die zweite Überlegung gibt es das nachstehende Kochrezept von den gefüllten Ofenkartoffeln oder auch Ofenerdäpfeln zum Ausprobieren und als Idee für eigene Variationen.

Das Rezept für die gefüllten Ofenkartoffeln geht von 4 großen Kartoffeln als Grundlage aus, wobei es nicht so viele Zutaten braucht. Der Mozzarella und die Champignons sind zu nennen. Die Zubereitung erfordert 8 Arbeitsschritte, um die Ofenkartoffeln fertigstellen zu können.

Kochrezept für gefüllte Ofenkartoffeln

Zutaten

Zubereitung Schritt für Schritt

  1. Die Kartoffeln waschen und mit Wasser knapp bedeckt etwa 12 Minuten kochen. Danach abgießen und vollständig abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  3. Die Champignons putzen, kurz waschen und in Scheiben schneiden.
  4. Die Paprikaschoten putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
  5. Zwiebelringe, Champignons und Paprikawürfel in der Butter anbraten. Mit der Gemüsebrühe und dem Oregano würzen. Danach den Backofen auf 200°C vorheizen.
  6. Die Kartoffeln der Länge nach halbieren und mit einem Ausstecher oder einem Teelöffel aushöhlen. Die Hälften in eine gefettete feuerfeste Form setzen und einen teil des Gemüses in die Aushöhlungen füllen.
  7. Den Käse würfeln und auf die Füllung streuen. Die Kartoffeln im Backofen etwa 15 Minuten überbacken.
  8. Das restliche Gemüse mit der sauren Sahne verrühren und zusammen mit den Kartoffeln servieren.

Lesen Sie auch

Das beliebteste Gemüse überhaupt ist die Kartoffel, in Österreich auch Erdäpfel bezeichnet. Die Kartoffel kann man braten, auf verschiedene Art und Weise zubereiten und sehr gut kombinieren. Große Kartoffel kann man füllen und so gibt es einige Ideen inklusive dem Folienkartoffel auch als eine Variante für den Grillabend.

Einige Gemüsesorten werden gerne tiefgekühlt eingekauft und damit einfach gekocht. Man kann diese Gemüsevarianten wie den Spinat oder den Kochsalat sowie das Backofengemüse aber auch selbst und frisch zubereiten.

Der Paprika ist ein vielseitiges Gemüse, das nebenbei beim Abendessen konsumiert werden kann oder in Salatrezepte als Zutat eingearbeitet wird. Die verschiedenen Farben des Paprikas laden zu Spielereien ein und sorgen auch für bunte Ergebnisse in der Küche. Es gibt viele Kombinationsmöglichkeiten und damit einige Ideen für Gemüsegerichte.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Rezept gefüllte OfenkartoffelnArtikel-Thema: Kochrezept für gefüllte Ofenkartoffeln oder Ofenerdäpfel

Beschreibung: Das Rezept für 🥔 gefüllte Ofenkartoffeln mit Champignons und Paprika ist ein Vorschlag mit ✅ 8 Schritten in der Zubereitung.

letzte Bearbeitung war am: 13. 11. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung