Sie sind hier: Startseite -> Lifestyle -> Gastronomie -> Skihütte

Skihütte in der Gastronomie und ihre Bedeutung

Skihütte: Gastronomie beim Wintersport

Die Skihütte war ursprünglich eine kleine Hütte in den Bergen, die als Schutz dienen konnte, wenn man in ein Unwetter geriet oder einfach müde war. Diese kleinen Hütten gibt es weiterhin, aber die Skihütte als Begriff hat noch eine andere Bedeutung gewonnen, die für die Gastronomie und den Wintertourismus wichtig wurde.

Skihütte und Gastronomie

Denn viele dieser Skihütten sind modern ausgestattet wie Hotels und bieten eine umfangreiche Gastronomie. Die Speisekarte kann sich sehen lassen und die Häuser sind meist in der Nähe der Talstationen bei den Liftanlagen errichtet worden. Manche dieser Skihütten können hunderte Leute aufnehmen und bieten sich für das Mittagessen ebenso an wie auch für die nächtliche Party und so sind sie zur Grundlage für die Après Ski-Szene geworden, für wilde Partys nach dem Skifahren mit einfacher Musik zum Mitgröllen und Alkohol in verschiedener Form.

Kleinere Skihütten gibt es direkt am Berg, wobei hier auch Speisen und Getränke angeboten werden können. Gerade diese Hütten sind auch zum Mieten interessant, denn Gruppen von Freunden möchten Silvester gerne mitten in den Bergen erleben und feiern den Jahresausklang und den Jahreswechsel in einer solchen Immobilie fern ab von den Großstädten. Die Bedeutung dieser Idee zeigt sich darin, dass man oft viele Monate im voraus eine Hütte mieten muss, um eine Chance zu haben. Denn die Kombination aus Feiern und gleichzeitig mitten in der Natur sein ist sehr beliebt geworden.

Die Skihütte bietet somit eine verschiedenartige Lösung an - als Schutz bei schlechtem Wetter, als Pausenstation beim Skifahren oder Snowboarden oder als gediegenes Restaurant unweit der Skipisten und als Partytempel sowie als gemietete Lokal für die eigenen Feiern in den Bergen.

Natürlich haben manche der Skihütten auch Probleme, wenn der Schnee ausfällt, aber die Party kann trotzdem stattfinden. Nur die üblichen Skigäste könnten in den nächsten Jahren weniger werden, wenn man nicht die Option von künstlichem Schnee nutzen kann.

    Ebenfalls interessant:

    • Pub
      Das Pub ist eine britische Gastwirtschaft oder Kneipe, bekannt auch als Irish Pub und in ähnlicher Form.
    • Pizzeria
      Die Pizzeria ist ein italienisches Restaurant mit Pizzas, Spaghettivarianten und Angebote von Salat bis Fischgerichte.
    • Kantine
      Die Kantine ist ein gastronomisches Angebot, das als Betriebsküche das Personal mit Speisen und Getränke versorgt.
    • Stammgast
      Der Stammgast ist im Sinne der Gastronomie ein Gast, der immer wieder vorbeischaut und zum regelmäßigen Kunden wird.
    • Schnitzel
      Das Schnitzel als beliebte Fleischspeise, die in der Gastronomie sehr oft angeboten und ebenso bestellt wird.
    • Garnitur bei Speisen
      Als Garnitur versteht man in der Gastronomie die Verzierung der Speisen abhängig von der Speise selbst und den lokalen Bräuchen - mit Kräutern, Früchten und anderen Möglichkeiten.
    • Kinderportion
      Die Kinderportion ist die Alternative in der Gastronomie für die kleinen Besucher wie das Kinderschnitzel oder andere Speisen.
    • Schlosshotel
      Das Schlosshotel ist eine gastronomische Möglichkeit, um aus historischen Gebäuden neue Angebote zu formen.

    Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Gastronomie

    Startseite Lifestyle