Sie sind hier: Startseite -> Lifestyle -> Gastronomie -> Getränkekarte

Getränkekarte zum Bestellen in der Gastronomie

Getränkekarte als zusätzliches Angebot

Abhängig von der Größe des Lokals und der Ausrichtung gibt es in der Gastronomie unterschiedliche Karten als Übersicht des Angebotes. Meistens ist die Speisekarte zugleich auch die Getränkekarte und beinhaltet alle Möglichkeiten an Speisen und Getränke, die man bestellen kann.

Getränkekarte in der Gastronomie

In zahlreichen gastronomischen Betrieben gibt es aber auch eine eigene Getränkekarte. Das kann deshalb so sein, weil das Angebot an Getränke sehr umfangreich ist, das kann auch sein, weil man bei einer Bar den Schwerpunkt auf die Getränke legt oder schlichtweg, weil man mit verschiedenen Karten auch das reichhaltige Angebot präsentieren möchte und eine Karte für alle Produkte zu unübersichtlich sein könnte.

Die Getränkekarte bietet den Gästen einen Überblick über die möglichen Getränke von den alkoholfreien Fruchtsäften über die Kaffeesorten bis zu den alkoholischen Getränken. Manchmal gibt es auch eine eigene Aufstellung für die Spirituosen. Auch im Internet bieten die Lokale diese Informationen gerne an, was durchaus auch für den Besuch relevant sein kann, wenn zum Beispiel jemand ein leidenschaftlicher Biertrinker ist und sich darauf einstellen kann, dass es im Lokal "nur" Wein als alkoholisches Angebot gibt und umgekehrt.

Für Familien mit Kindern ist auch das Angebot der alkoholfreien Getränke wichtig, wobei gerade der Sektor dieser Getränke für viele Menschen wichtiger wurde. Zwar ist ein Bier zum Essen immer noch ein gerne gewähltes Getränk, aber Tee und Fruchtsäfte haben an Bedeutung bei vielen erwachsenen Gästen gewonnen und das hat nicht nur mit dem anschließenden Autofahren zu tun.

Die Getränkekarte zeigt also auf, welche Optionen zum Bestellen im Lokal (Hotel, Restaurant, Wirtshaus) gegeben sind. Sie beinhaltet aber nicht nur die Art des Getränks wie zum Beispiel Wein, Bier und Apfelsaft, sondern auch die möglichen Dimensionen und im Falle von Bier die unterschiedlichen Arten ergo Sorten. Damit werden alle Informationen präsentiert, die für die Bestellung des gewünschten Getränks erforderlich sind.

    Ebenfalls interessant:

    • Kantine
      Die Kantine ist ein gastronomisches Angebot, das als Betriebsküche das Personal mit Speisen und Getränke versorgt.
    • Schnitzel
      Das Schnitzel als beliebte Fleischspeise, die in der Gastronomie sehr oft angeboten und ebenso bestellt wird.
    • Speisekarte
      Die Speisekarte, die in der Gastronomie über das Angebot von Speisen und Getränke samt Preis informiert.
    • Fastfood
      Das Fastfood, das als schnelles Essen vom Hamburger über das Hotdog bis zum Fertiggericht des Supermarktes reicht.
    • Hausmannskost
      Die Hausmannskost in der Gastronomie, womit typsiche Speisen für eine Region gemeint sind.
    • Brauhaus
      Das Brauhaus als Gaststätte der Brauereien und ihre heutige Form als großes Lokal mit Getränke und Speisen.
    • Molton
      Der Molton ist eine Tischauflage in der Gastronomie, die aus Baumwolle besteht, Flüssigkeiten aufsaugen kann und Geräusche dämmt.
    • Café
      Das Café ist ein gastronomischer Betrieb und vom Begriff her der Nachfolger des klassischen Kaffeehauses, bei dem aber weiterhin die warmen Getränke im Mittelpunkt stehen.

    Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Gastronomie

    Startseite Lifestyle