Sie sind hier: Startseite -> Lifestyle -> Gastronomie -> Brauhaus

Brauhaus und Gaststätten der Brauereien

Brauhaus: Gastronomie zu günstigen Preisen

Das Brauhaus war ursprünglich eine angeschlossene Gaststätte zu einer Brauerei mit dem Ziel, in der Gaststätte das selbst hergestellte Bier anbieten zu können. Dazu gab es zum Teil sehr umfangreiche, aber meist sehr günstige Speisen und somit ein vollständiges volksnahes Lokal, das viele Freunde und Stammgäste hatte.

Brauhaus in der Gastronomie

Heute gibt es dieses Brauhaus weiterhin, aber es gibt auch viele Brauhäuser, die so heißen, aber nicht per Definition ein Brauhaus sind. Das sind Lokale, die sich zwar so bezeichnen, die aber keine Brauerei angeschlossen haben oder nie hatten. Manche dieser Lokale waren früher Teil einer Brauerei, die aber in der Zwischenzeit ihre Arbeit eingestellt hatte - die Gaststätte gibt es aber weiterhin. Oder aber man hat einfach die große Grundfläche der ehemaligen Brauerei gewählt, um ein neues Lokal zu eröffnen. Zusätzlich kann es von Wert sein, wenn die Brauerei bekannt war und eine Tradition aufrecht erhalten werden kann, wenn man als Brauhaus mit dem Namen - soweit zulässig - für gastronomische Freuden sorgt.

Andere Lokale waren nie mit einer Brauerei zusammen aktiv und sind entweder aus Marketinggründen so genannt worden oder sind als Abnehmer eines Bierherstellers zum Einsatz gekommen und haben dessen Bier im Lokal ausgeschenkt.

Die Brauhäuser, die heute ihre gastronomischen Leistungen anbieten, sind zum Großteil eher der letzteren Definition zuzuschreiben und es handelt sich meist um sehr große Gaststätten, bei denen auch viele Firmenfeiern oder andere Veranstaltungen durchgeführt werden können. Sie wurden auch für den Tourismus wichtig, denn in manchen Städten wie München oder Salzburg gehört der Besuch der bekanntesten Brauhäuser zur Sightseeing-Tour einfach dazu.

Ob dabei die Brauerei eine Rolle spielt oder es einfach nur ein sehr beliebtes Lokal ist, spielt für die Besucherinnen und Besucher keine große Rolle. Typisch für das Brauhaus ist die Dimension. Große Tischgruppen für viele Personen sind dabei häufig anzutreffen, aber es gibt auch kleinere Sitzgruppen.

Ebenfalls interessant:

Restaurant

Das Restaurant in der Gastronomie und die verschiedenen Formen und Interpretationen und Angebote.

Gastgarten

Der Gastgarten, der im Rahmen der Gastronomie das Konsumieren von Speisen und Getränke unter freiem Himmel ermöglicht.

Pass

Der Pass ist die Schnittstelle zwischen Küche und Service in der Gastronomie, wo die Speisen weitergereicht werden.

Café

Das Café ist ein gastronomischer Betrieb und vom Begriff her der Nachfolger des klassischen Kaffeehauses, bei dem aber weiterhin die warmen Getränke im Mittelpunkt stehen.

Stammgast

Der Stammgast ist im Sinne der Gastronomie ein Gast, der immer wieder vorbeischaut und zum regelmäßigen Kunden wird.

Schlosshotel

Das Schlosshotel ist eine gastronomische Möglichkeit, um aus historischen Gebäuden neue Angebote zu formen.

Schnitzelwirt

Der Schnitzelwirt ist ein Gasthaus, das in der Speisekarte den Schwerpunkt auf die beliebten Schnitzel setzt.

Speisekarte

Die Speisekarte, die in der Gastronomie über das Angebot von Speisen und Getränke samt Preis informiert.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Gastronomie

Startseite Lifestyle