Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Salatrezepte -> Frühstückssalat

Rezept für den Frühstückssalat mit Weintrauben und Äpfel

Salatkreation mit vielen bekannten Obstsorten

Die Menschen essen gerne Erdbeeren, Weintrauben, Kiwis und auch Äpfel oder Orangen. Daher ist es geradezu optimal, dass der Frühstückssalat diese Zutaten für sich in Anspruch nimmt, weshalb er sehr gerne zubereitet und angeboten wird. Gesund ist die Kombination aus den verschiedenen Obstsorten ohnedies.

Das Rezept für den Frühstückssalat braucht nur wenige Zutaten, dafür aber viele Früchte, die ohnehin gerne für verschiedene Salate ausgewählt werden. Die Zubereitung ist sehr einfach und in 5 Arbeitsschritten umgesetzt.

Zutaten Frühstückssalat

Zubereitung Schritt für Schritt

  1. Die Erdbeeren werden verlesen, gewaschen und dann lässt man sie gut abtropfen. Wenn es sich um große Erdbeeren handelt, sollte man sie halbieren oder gar vierteln. Die Weintrauben werden verlesen, gewaschen und halbiert. Wer mag, kann auch die Kerne entfernen.
  2. Die Äpfel werden gewaschen, entkernt und in Würfel geschnitten. Die Orangen werden geschält, die weiße Innenhaut entfernt und die Früchte zu Filets verarbeitet. Die Kiwis werden geschält und in Würfel oder alternativ in Scheiben geschnitten.
  3. Die Früchte werden danach gut vermischt und auf vier Portionen aufgeteilt. Das kann mittels Glasschalen ebenso passieren wie mittels Teller.
  4. Der Joghurt wird mit dem Schlagobers (Sahne) und dem Apfeldicksaft (Alternative: flüssiger Süßstoff) glatt gerührt und gleichmäßig über die Früchte verteilt, ausgarniert und dann wird der Frühstückssalat serviert.
  5. Es gibt die verschiedensten Salatrezepte mit eher allgemein gehaltenen Namen, die nicht auf die verwendeten Zutaten hindeuten. Ein Gärtnerinnensalat ist etwa einer, bei dem das Gemüse verschiedenster Art eine Rolle spielt und hier der Frühstückssalat nutzt beliebte und gesunde Obstsorten, um diese zusammenzuführen, wobei er am Abend oder als Beilage genauso eine Möglichkeit wäre.

Lesen Sie auch

Salate können die verschiedensten Zutaten beinhalten und dazu gehört der Apfel natürlich auch. Man kann den Apfel als Zutat wählen wie etwa oft bei Karottensalate oder als eigene Salatidee auswählen.

Ein weiteres beliebtes Obst ist die Banane. Auch sie wird häufig als Zutat ausgewählt, sie es als Ergänzung zu Gemüsesorten oder auch als Hauptzutat mit Obst oder Gemüse.

Einen Überblick über mehr als 250 Rezepte für Rohkostideen und Salate finden Sie auf den folgenden beiden Seiten.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Frühstückssalat mit Weintrauben und ÄpfelArtikel-Thema: Rezept für den Frühstückssalat mit Weintrauben und Äpfel

Beschreibung: Das Rezept für den 🍓 Frühstückssalat mit beliebten Zutaten wie Äpfel, Weintrauben und ✅ Erdbeeren ist in 5 Arbeitsschritten umsetzbar.

letzte Bearbeitung war am: 25. 10. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung