Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Fotografieren
0-9A B CD E F G H IJ K L M N OP QR S TU V W X YZ

Fotografieren mit digitaler Technik

Fotografieren mit digitaler Technik

Lange Jahre war das Fotografieren wohl mit immer besseren Kameras durchgeführt worden, aber es gab keine großen technischen Revolutionen. Bis die Digitalkamera auf dem Markt erschien. Diese veränderte das Fotografieren nachhaltig, obwohl dies nur auf den Hobbybereich beschränkt schien, denn eine gute alte Spiegelreflexkamera konnte immer noch viel bessere Fotos herstellen.

Das war aber ein Fehlglaube, weil längst haben die digitalen Spiegelreflexkameras dieses Feld auch erobert und der große Vorteil der digitalen Fotografie besteht darin, dass fast überall ein Computer zur Verfügung steht, um die Bilder zu übertragen. Damit bekommt man kaum ein Speicherproblem und kann Bilder schießen, soviel man mag, was gegenüber dem Film und seiner natürlichen Begrenzung sowie der Mühe mit dem Ausarbeiten und im Supermarkt nachschauen, ob die Bilder schon ausgearbeitet sind, einen riesigen Vorteil ausmacht.

Begriffe im Fotolexikon

Begriffe mit A

Arten der Fotografie
Überblick über die Arten der Fotografie vom Portrait über Aktfotografie bis zur Naturfotografie und anderen Aufgabengebieten.

Auflösung
Fotobegriffe: die Auflösung des Sensors einer Digitalkamera in Megapixel oder einer Fotografie, meist in dpi angegeben und gemessen.

Aufnahmeformat
Das Aufnahmeformat beim Fotografieren und die möglichen Bildgrößen bzw. der Unterschied zur Digitalkamera mit ihrem 4:3-Verhältnis.

Ausstattung
Die mögliche oder gar notwendige Ausstattung zum Fotografieren von der Fototasche bis zum Stativ je nach gewünschter Aufnahme.

Autofokus
Fotolexikon: der Autofokus, der beim Fotografieren automatisch für die richtige Schärfe sorgt und damit ein wichtiges Werkzeug ist.

Begriffe mit B

Banding
Fotografie-Begriffe: das Banding, ein Effekt bei digitalen Fotos, bei dem sich Streifen im Hintergrund bilden, zum Beispiel beim Wechsel des Bildformates.

Bewegungsunschärfe
Fotobegriffe: die Bewegungsunschärfe beim Fotografieren, wodurch ein bewegtes Objekt auf dem Foto noch dynamischer wirkt.

Bild im Bild
Fotografieren: Ausdruck Bild im Bild, der bei einer Totale möglich wird, wenn abseits des Motives weitere Informationen ins Bild passen.

Bildauflösung
Bildbegriffe beim Foto: die Bildauflösung, die in Megapixel oder in Zeilen und Spalten genannt und definiert werden kann.

Bildergalerie
Fotografieren: Bildergalerie als Bilderzusammenstellung, die durch die Digitalkameras schnell in das Internet geladen werden kann.

Bridge-Kamera
Kameraarten: die Bridge-Kamera, die einen Kompromiss zwischen Kompaktkamera und Spiegelreflexkamera darstellt.

Begriffe mit D

Digitales Foto
Fotografieren: das digitale Foto und die Eigenheiten wie Bildformat oder Auflösung des Fotos sowie deren Bearbeitung.

Digitalfotografie
Fotolexikon: die Digitalfotografie, mit der das Fotografieren und Nachbearbeiten von Fotos durch Digitalkameras und Software gemeint ist.

Digitalkamera
Fotografieren: die Digitalkamera und ihre praktischen Vorteile gegenüber der herkömmlichen Fotoapparate.

Begriffe mit E

EXIF-Daten
Fotolexikon: die EXIF-Daten, die bei der digitalen Fotografie gespeichert werden und viele Bilddaten über die Aufnahme liefern.

Begriffe mit F

Farbraum
Fotobegriffe: die Farbräume beim digitalen Fotografieren und der Auswahl zwischen sRGB und Adobe RGB als Farbpalette.

Farbtiefe
Fotobegriffe: die Farbtiefe beim digitalen Fotografieren, auch Bitrate oder Bittiefe bezeichnet, durch die die Feinheit der Farben verändert wird.

Firmware
Die Firmware in der Digitalkamera, Software, die durch ein Firmwareupdate auch aktualisiert werden kann.

Fotobuch
Fotografieren: Das Fotobuch und Tipps und Tricks zur Gestaltung von Fotobüchern, zum Beispiel für Urlaubsbilder.

Fotografieren
Das digitale Fotografieren, die Fototechnik und Informationen von der Firmware bis zur Fototasche.

Fotokurs
Fotografieren: ausführlicher Fotolehrgang im Internet für Anfänger und Fortgeschrittene mit Fachwissen und den Fotobegriffen.

Fotomontage
Fotolexikon: die Fotomontage, bei der verschiedene Aufnahmen manipulativ zusammengeführt werden.

Fotorucksack
Fotoausrüstung: der Fotorucksack, um die Digitalkamera und das Zubehör leichter transportieren zu können.

Fototasche
Fotoausrüstung: die Fototasche als Klassiker zum Transportieren von Kamera und Zubehör wie Objektive oder Blitz.

Begriffe mit G

Geotagging
Fotobegriffe: das Geotagging, mit dem man beim digitalen Fotografieren die GPS-Daten des Aufnahmeortes mitspeichern kann.

Begriffe mit H

Handkamera
Fotobegriffe: der Begriff Handkamera, mit dem die meisten Fotoapparate, aber auch per Hand gesteuerte Filmkameras gemeint sind.

Handykamera
Kameraarten: die Handykamera, die durch die große Zahl an Handys die meistverbreiteste digitale Kamera am Markt ist.

Histogramm
Fotofunktionen: das Histogramm, das bei Digitalkameras angeboten wird und die Farbskala einer Aufnahme in Balkenform zeigt.

Horizont
Fotolexikon: der Horizont, der bei der Bildgestaltung beim Fotografieren eine große Rolle spielen kann.

Begriffe mit J

JPEG-Fotos
Bildformate: das JPEG-Format beim digitalen Fotografieren und den Unterschied zwischen JPEG-Fotos und RAW-Fotos.

Begriffe mit K

Kompaktkamera
Kameraarten: die Kompaktkamera, die auch bei der Digitalkamera häufig als Bautyp verwendet wird.

Kontrast
Fotobegriffe: der Kontrast und seine Bedeutung in der digitalen Fotografie, der mit der Auflösung zusammen die Schärfe des Bildes ergibt.

Begriffe mit L

Landschaftsfotografie
Fotografieren: die Landschaftsfotografie vom Panorama über Ausschnitte bis zu Fotos vom Nebel und Regenbogen.

Licht
Fotolexikon: das Licht und seine Bedeutung für die Farben und den Einsatz beim Fotografieren und der finalen Aufnahme.

Licht und Digitalkamera
Fotografieren: das Licht und die Digitalkamera bzw. wie Farben durch die Digitalkamera erfasst, teilweise sogar verstärkt werden können.

Lichtrichtung
Fotobegriffe: die Lichtrichtung, die beim Fotografieren entscheidend sein kann - sowohl bei den Sonnenstrahlen als auch bei Gegenlicht.

Luftbildkamera
Kameraarten: die Luftbildkamera, mit der die bekannten Luftaufnahmen für Werbung und Dokumentation möglich werden.

Begriffe mit M

Metadaten
Digitales Fotografieren: die Metadaten bei der digitalen Fotografie und die Möglichkeiten und Arten wie XMP, Bildsuche oder EXIF-Daten.

Motiv
Fotolexikon: das Motiv und die Motivsuche beim Fotografieren mit Gestaltung von Vordergrund und Hintergrund.

Begriffe mit N

Nyquist-Grenze
Fotolexikon: die Nyquist-Grenze, durch die die maximale Auflösung einer digitalen Kamera festgestellt werden kann.

Begriffe mit P

Panorama
Fotobegriffe: das Panorama als Panoramabild, wie es in der Fotografie gerne erzeugt oder durch Software erstellt wird.

Passbild
Fotoarbeiten: das Passbild oder auch Passfoto, das für Ausweise unterschiedlichster Art benötigt wird und genauen Regeln unterliegt.

Pixel
Fotolexikon: das Pixel, ein meist quadratischer Bildpunkt, aus dem sich ein digitales Foto zusammensetzt.

Pixelio
Pixelio ist eine Seite im Internet, die als große Plattform für Fotografien und Gratisbildern mit entsprechenden Rechten dient.

Pressefotograf
Foto und Beruf: der Pressefotograf, der die Medien mit Bildmaterial für die Berichterstattung von Veranstaltungen oder Konferenzen versorgt.

Begriffe mit R

RAW-Fotos
Fotolexikon: das RAW-Foto beim digitalen Fotografieren und die Berechnung der Speichergröße pro Foto.

Begriffe mit S

Schärfe
Fotografenbegriffe: die Schärfe beim Fotografieren sowie über Einstellungen wie Autofokus und Kontrast und Fehler wie das Verwackeln.

Schnappschuss
Der Schnappschuss beim Fotografieren, womit ein Foto gemeint ist, das man ohne große Vorbereitung erzeugt.

Spiegelreflexkamera
Kameraarten: die Spiegelreflexkamera, die in ihrer Leistungsfähigkeit weit über der Kompaktkamera steht.

Standpunkt
Fotografieren: Der Standpunkt beim Fotografieren, wodurch eine völlig neue Aussage für das Foto erreicht werden kann.

Stativ
Fotobegriffe: das Stativ, das beim Fotografieren die Möglichkeit bietet, dass man keine Bilder verwackeln kann, weil stabil fotografiert wird.

Begriffe mit U

Überbelichtung
Fotolexikon: die Überbelichtung beim Fotografieren als bekannter Fehler, wenn zu viel Licht bei der Aufnahme gegeben war.

Begriffe mit V

Verwackeln
Fotobegriffe: das Verwackeln eines Fotos, weil man sich zu früh bewegt hatte und dadurch das Bild nicht die gewünschte Qualität erreicht.

Vordergrund
Fotografieren: der Vordergrund in einer Fotografie, der die Bildaussage entscheidend verändern kann.

Begriffe mit W

Webcam
Kameraarten: die Webcam und ihre Einsatzgebiete für die Internettelefongespräche oder für die Überwachung.

Weichzeichner
Die Weichzeichner-Objektive dienen beim Fotografieren dazu, ein bewusst unscharfes Bild erzeugen lassen.

Werbefotografie
Fotobegriffe: die Werbefotografie als Teil des Fotografieren und der Einsatz bei Katalogen und Magazinen.

Begriffe mit X

XMP-Daten
Fotolexikon: die XMP-Daten, die beim digitalen Fotografieren als zusätzliche Informationen gespeichert werden können.

Wollen Sie den Artikel auf Twitter oder Facebook teilen?
Oder einem Freund mailen?
bei Twitter teilen bei Facebook teilen Artikel per E-Mail empfehlen

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (0)

Seiten: