Sie sind hier: Startseite -> Tierwelt -> Fische

Fische

Beruhigend und schön

Fische kann man nicht streicheln wie Katzen, sie laufen nicht in der Wohnung herum wie kleine Nagetiere und man kann mit ihnen keine Wanderungen unternehmen wie mit Hunden, dennoch sind sie als Haustiere sehr beliebt. Würde man alle Fische, die in Aquarien gehalten werden, einzeln zählen, dann wären die Fische im Hinblick auf ihre Anzahl die klare Nummer eins unter den Haustieren.

Zierfische

Fische oder Zierfische als Haustiere daheim

Ursachen für die Begeisterung eines eigenen Aquariums gibt es sehr viele. Der Mensch war schon immer vom Wasser und dem Meer fasziniert und ebenso von der Vielfalt des Tierreiches. Es ist kein Zufall, dass die Dokumentationen über die Lebewesen in den verschiedensten Meere der Erde viele Leute begeistern und auch die unterschiedlichen Lebensformen faszinieren. Solche Dokus schaffen es sogar in die großen Kinos und erreichen weit mehr Menschen, als man neben Actionfilme und dergleichen glauben möchte.

Daneben werden durch ein Aquarium auch viele psychologische Effekte erzielt, denn der immer hektischere Alltag der Menschen verlangt nach Beruhigung und kaum etwas ist entspannender, als dem Treiben im Aquarium zuzusehen. Da außerdem die Fische eine Unzahl an Farben annehmen können, faszinieren sie die Besitzerinnen und Besitzer immer wieder aufs neue und sind auch für Kinder von großem Interesse, obwohl scheinbar nicht viel passiert. Es wurde in der Zwischenzeit wissenschaftlich ermittelt, dass der Beruhigungseffekt eines Menschen nach einem harten Arbeitstag durch das Betrachten der Fische im Aquarium erheblich ist. Es senkt sich der Puls und man wird ausgeglichener. Gleiches gilt natürlich auch nach dem Stress in der Schule.

Fische sind auch sehr pflegeleicht, denn man muss die Wohnung nie bei Schlechtwetter verlassen und man wird nicht gekratzt, nur sauberes Wasser und regelmäßiges Futter stehen auf der Anforderungsliste für die sehr beliebte Haustierart. Allerdings ist so wie bei den beliebten Haustieren Katze und Hund je nach Art der Zierfische eine unterschiedliche Gesamtsituation zu beachten. Nicht jeder Fisch mag das gleiche Wasser und nicht jeder Fisch kommt mit anderen Arten klar. Deshalb gibt es in diversen Foren im Internet auch einen regen Austausch über verschiedene Fischarten und ihre Eigenheiten.

Zierfische, Fischarten und weitere Infos

 

Fischarten
Überblick über beliebte Fischarten in der Aquaristik mit ihrer Herkunft und ihren typischen Merkmalen.

Aquarium
Informationen über das richtige Einrichten eines Aquariums für zuhause mit Überlegungen zur Größe und zur Ausstattung.

Heizung
Informationen über die richtige Heizung für das Aquarium, um Zierfische zu halten das Wasser zu temperieren.

Beleuchtung
Informationen über die richtige Beleuchtung des Aquariums wie Leuchtstoffröhren und ähnliche Überlegungen.

Belüftung
Informationen über die richtige Belüftung in einem Aquarium und worauf bei der Auswahl zu achten ist.

Filterung
Informationen über die Methoden der Filterung im Aquarium wie der Wasserfilterung.

Einrichtung des Aquariums
Tipps für die Einrichtung und Dekoration eines Aquariums mit Kies, Steine, Holz und anderen Gestaltungsmöglichkeiten.

Wasserchemie
Die Wasserchemie im Aquarium ist eine Grundvoraussetzung für den Erfolg mit den Zierfischen, die bestimmte Bedingungen benötigen.

Auswahl der Fische / Einsetzen
Tipps und Grundlagen für die Auswahl der Fische für das Aquarium und wie man das Einsetzen der Fische nach dem Kauf durchführen sollte.

Wollen Sie den Artikel auf Twitter oder Facebook teilen?
Oder einem Freund mailen?
bei Twitter teilen bei Facebook teilen Artikel per E-Mail empfehlen

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (0)

Seiten: