SportWirtschaftComputer / InternetWetter / KlimaHobbysTierweltFreizeit / EventsUrlaubPolitikBildungGeografieGesundheitFilm / TVMusikAuto / VerkehrLifestyle
Sie sind hier: Startseite -> Film / TV -> Biopic / Biografie -> The 15:17 to Paris
0-9 A B CD E F G H I J KL M N OP QRS T UV WXYZ

The 15:17 to Paris

Was macht jemanden zum Helden?

"The 15:17 to Paris" ist ein Drama, ein Thriller und vor allem auch ein Biopic über drei junge US-Männer, die als Touristen in Europa unterwegs waren und einen Terroranschlag verhindert haben. Geschehen ist dies am 21. August 2015 und die drei waren Anthony Sadler, Spencer Stone sowie Alek Skarlatos, die 2016 darüber ein Buch verfasst haben. Und nun erzählt Clint Eastwood die Geschichte nach, wobei interessanterweise die drei Männer sich selbst spielen und damit alles selbst nacherzählen. Für Eastwood war die Motivation bei dem Projekt aber nicht ein Actionthriller, sondern vielmehr die Frage, was es braucht, damit man zum Helden wird.

Die drei jungen Amerikaner Anthony, Alek und Spencer sind beste Freunde seit Kindheitstagen und nehmen sich vor, Europa besser kennen zu lernen. Verschiedene Städte stehen auf dem Programm wie etwa auch Amsterdam in Holland sowie Paris in Frankreich. Am 21. August 2015 befinden sie sich im Zug von Amsterdam nach Paris, als im Thalys-Zug Nr. 9364 der Terrorist Ayoub El Khazzani ein Sturmgewehr in Händen hält.

Es fallen Schüsse, es gibt Panik und viele scheinen gleich zu sterben. Der Zug ist voll und das Trio mittendrin. Zwei der drei, nämlich Alex und Spencer sind Soldaten, aber nicht nur deshalb wollen sie anderen helfen. Zusammen mit Anthony gelingt es ihnen, den Attentäter zu überwältigen und retten damit an die 500 Personen. Wie sich herausstellt, gibt es keine Toten, vier Personen wurden verletzt und die drei jungen Amerikaner waren sofort Helden.

Die Frage ist aber, was notwendig war, dass sie eingeschritten sind und auch erfolgreich sein konnten. Im Falle des Trios war es wohl das blinde Verständnis zwischen den drei Männern und ihre enge Freundschaft, die ihnen Kraft gab...

Filmdaten

Titel: The 15:17 to Paris
Land: USA 2018, 94 Min.
FSK: ab 12 Jahre
Regie: Clint Eastwood
Darsteller: Anthony Sadler, Spencer Stone, Alek Skarlatos, Jenna Fisher
Kinostart: 20. April 2018

Wollen Sie den Artikel auf Twitter oder Facebook teilen?
Oder einem Freund mailen?
bei Twitter teilen bei Facebook teilen Artikel per E-Mail empfehlen