Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Salat Rezepte -> Salatrezept Feldsalat Karotten

Salat Rezept Feldsalat mit Karotten

Karotten, Sojabohnen und Zitronenmelisse

Der Feldsalat ist unter vielerlei Namen bekannt, beispielsweise als Ackersalat, in Österreich als Vogerlsalat, in der Schweiz als Nüssli. Ungeachtet des verwendeten Namens ist der Feldsalat eine Vitaminquelle höchsten Grades und liefert beispielsweise doppelt soviel Vitamin C wie der Kopfsalat. Er ist flexibel einsetzbar und so gibt es die unterschiedlichsten Ideen für ein Salatrezept.

Bei diesem Rezept wird der Feldsalat mit den beliebten Karotten (Möhren) vereint, wobei der Salat sehr schnell zubereitet werden kann und zu den einfachen Ideen zählt.

Zutaten Feldsalat mit Karotten

  • 200 g Feldsalat
  • 2 Karotten
  • 100 g Sojabohnenkeimlinge
  • 1 Hand voll Zitronenmelisse
  • 1/2 Tasse Estragonessig
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 1/2 Tasse Walnussöl
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zucker

Zubereitung Schritt für Schritt

Der Feldsalat (Vogerlsalat, Nüssli) wird verlesen, gewaschen und nach dem Abtropfen wird er in eine Schüssel gegeben.

Die geschälten und in feine Streifen geschnittenen Karotten und die verlesenen, gewaschenen und gut abgetropften Sojabohnenkeimlinge werden unter den Feldsalat gemischt.

Die Zitronenmelisse wird verlesen, gewaschen und zerpflückt und ebenfalls unter den Salat gehoben.

Für das Dressing wird der Essig mit der Gemüsebrühe und dem Walnussöl verrührt und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer sowie Zucker kräftig abgeschmeckt.

Der Salat wird mit dem Dressing angemacht und zum Ziehen kurz in den Kühlschrank gestellt. Danach wird nochmals abgeschmeckt, dekorativ angerichtet, ausgarniert und sofort serviert.

Artikel-Infos

Salatrezept Feldsalat KarottenArtikel-Thema:
Salat Rezept Feldsalat mit Karotten
letztes Datum:
11. 09. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Salatrezepte für den Feldsalat

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten