Sie sind hier: Startseite -> Lifestyle -> Gesunde Ernährung -> Beschwerden -> Reisekrankheit

Reisekrankheit und Ernährung

Übelkeit und Magenkrämpfe

Vor und während einer langen Reise, unabhängig ob sie durch ein Schiff, ein Auto oder ein Flugzeug durchgeführt wird, bekommen viele Menschen die sogenannte Reisekrankheit, die sich durch Magenkrämpfe und Übelkeit negativ bemerkbar macht. Studien sprechen sogar davon, dass bis zu 90 Prozent davon betroffen sein könnten.

Reisekrankheit: Fehler vor dem Start

Viele Probleme werden aber künstlich erzeugt, weil man Nahrungsmittel vor Antritt der Reise zu sich nimmt, die eine besondere Magenaktivität zur Folge haben. Im Extremfall ist es ein Teller Bohnen, den man genüsslich konsumiert und der dafür sorgt, dass es Blähungen kommt, wenn man danach lange im Auto sitzen muss.

Problematisch kann es sich auch auswirken, wenn man vor Antritt der Reise zuwenig getrunken hat. Es hat sich gezeigt, dass der reichliche Konsum von Leitungswasser vor einer Flugreise für die Verhinderung der Reisekrankheit sorgen kann, weil es im Flugzeug aufgrund der Reisehöhe sehr trocken wird.

Ingwer als Gegenmittel

Ingwer gilt als absolute Waffe gegen die Reisekrankheit. Das Problem der Reisekrankheit ist nämlich, dass sich sehr viel Säure im Magen bildet, sobald der Körper passiv bewegt wird. Ingwer wirkt wie ein Schwamm und saugt das Zuviel an Säure auf und sorgt somit für mehr Wohlbefinden. Man kann Ingwer in Tablettenform zu sich nehmen oder auch Ingwertee trinken.

Empfehlenswert sind auch kohlenhydratreiche Produkte. Besonders Brot gilt als heißer Tipp, weil das Brot so wie der Ingwer die zusätzliche Magensäure aufsaugt. Auch Zerealien wie Getreide oder Müsli werden empfohlen, um die Reise angenehmer zu gestalten und die bekannten Probleme einzudämmen, vielleicht sogar gänzlich zu entsorgen.

Ebenfalls interessant:

Durchfall

Ernährung und Gesundheit: über die Möglichkeiten, durch die Ernährung Durchfall zu bekämpfen oder zu stoppen.

Erkältung

Ernährung gegen Erkältung: Überblick über Lebensmittel, die gegen Erkältung und Grippe helfen können und helfen sollen.

Müdigkeit

Ernährung und Möglichkeiten, die Müdigkeit zu bekämpfen - wenn man sich ständig erschöpft fühlt und keine Motivation hat.

[aktuelle Seite]

Reisekrankheit

Ernährung und Lebensmittel: über die Möglichkeiten, durch Ernährung die Reisekrankheit abzuschwächen oder gar zu verhindern.

Stress

Ernährung und Lebensmittel: über Stress und seine Vermeidung durch richtige Ernährung oder zum Reduzieren des Stress.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Beschwerden

Startseite Lifestyle