Sie sind hier: Startseite -> Geografie -> Erdbeben -> Erdbeben in Österreich -> Erdbeben in Österreich 2015

Erdbeben in Österreich im Jahr 2015

Erdbeben ab einer Magnitude von 2,0

Jedes Jahr finden in Österreich zwischen 25 und 50 Erdbeben statt, die aber meist als leichte Erdbeben zu definieren sind und eine Magnitude unter 3,0 aufweisen. Manche Erdbeben gehen darüber hinaus, selten finden Erdbeben im österreichischen Bundesgebiet statt, die eine Stärke von 4,0 oder stärker aufweisen. Nachstehend eine aktuelle Liste der Erdbeben im Jahr 2015. Eingetragen sind jene Erdbeben, die zumindest eine Magnitude von 2,0 aufgewiesen haben.

Aufstellung der Erdbeben in Österreich im Jahr 2015

Zuerst steht das Datum, dann die Magnitude und dann das Gebiet.

03.01.2015 2,2 Eisenkappel (Kärnten)
15.01.2015 2,5 Hall in Tirol (Tirol)
29.01.2015 2,0 Loiblpass (Kärnten)
30.01.2015 4,3 Gemona del Friuli (Italien bei Nassfeld, in Südkärnten deutlich zu spüren)

09.02.2015 2,2 Obergurgl (Tirol)
22.02.2015 3,2 Judenburg (Steiermark)
24.02.2015 3,0 Telfs (Tirol)
24.02.2015 2,0 Telfs (Tirol)

25.03.2015 2,1 Puchberg (Niederösterreich)

25.04.2015 2,1 Villach (Kärnten)
30.04.2015 2,0 Liezen (Steiermark)

30.06.2015 2,3 Fulpmes (Tirol)

05.07.2015 2,0 Wörgl (Tirol)
11.07.2015 2,0 Zürs (Vorarlberg)
14.07.2015 2,1 Seefeld (Tirol)
26.07.2015 2,8 St. Johann im Pongau (Salzburg)

07.08.2015 2,5 Innsbruck (Tirol)
08.08.2015 2,0 St. Johann in Tirol (Tirol)
08.08.2015 2,3 Innsbruck (Tirol)
15.08.2015 2,2 - 2,5 Ebreichsdorf (Niederösterreich)
19.08.2015 2,4 Wörgl (Tirol)

01.09.2015 2,6 Imst (Tirol)

01.10.2015 3,0 Gloggnitz (Niederösterreich)
26.10.2015 2,5 Wiener Neustadt (Niederösterreich)

14.11.2015 2,3 Schwaz (Tirol)

02.12.2015 2,1 Landeck (Tirol)
02.12.2015 2,2 Gloggnitz (Niederösterreich)
03.12.2015 2,0 Afritz (Kärnten)
24.12.2015 2,8 Bad Goisern (Steiermark)
29.12.2015 3,0 Lofer (Tirol, Epizentrum bei der Staatsgrenze in D)

Wenn Dir der Artikel gefallen oder geholfen hat, teile ihn mit Freunden:

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (0)

Seiten: