Sie sind hier: Startseite -> Musik -> Klassische Musik -> Ein Walzertraum

Klassische Musik: Ein Walzertraum

Ein Walzertraum: Durchbruch für Oscar Straus

"Ein Walzertraum" ist eine Operette von Oscar Straus (1870 - 1954), die Texte schrieben Felix Biedermann und Leopold Jacobson. Die Operette spielt im fiktiven Fürstentum Flausenthum um das Jahr 1900 und brachte Oscar Straus den ersehnten großen Erfolg.

Die Operette wurde in Wien im Jahr 1907 uraufgeführt.

Ein Walzertraum: Inhalt der Operette

1. Akt

Soeben haben sich Helene und der junge Leutnant Niki vermählt, als Niki auch schon mit seinem Freund Montschi in der Hochzeitsnacht loszieht. Dabei lernen die beiden eine interessante Damenkapelle kennen und ahnen nicht, dass der missgünstige Graf Lothar sie verfolgt, denn er hofft auf einen Fehler Nikis, um ihm zu schaden.

2. Akt

Die Damenkapelle wird von der hübschen Geigerin Franzi dirigiert, sie sich in Niki verliebt. Sie weiß nicht, dass er der Prinz von Flausenthum ist. In der Zwischenzeit haben Graf Lothar, Helene und der Fürst die Ausbrecher aufgespürt. Da der Fürst selbst von der Kapelle angetan ist, gibt es keine Folgen. Helene lässt sich von Franzi sogar Tipps geben, wie sie den Wiener Charme erlangen könnte, um Niki enger an sich zu binden. Als sie aber mit ihrem Mann tanzt, ist die Eifersucht von Franzi offensichtlich.

3. Akt

Franzi hat aufgegeben. Sie anerkennt die Ehe der beiden und erteilt Helene zusätzlichen Unterricht in der Wiener Liebeskunst. Das verläuft erfolgreich, denn Helene kann Niki immer enger an sich binden, Franzi zieht mit der Kapelle weiter.

    Ebenfalls interessant:

    • Barock
      Grundlagen über den Barock und die Barockmusik, die die klassische Musik von der Renaissance weiterentwickelte.
    • Die Dollarprinzessin
      Die Operette "Die Dollarprinzessin" von Leo Fall, die im New York um 1910 spielt mit der Inhaltsangabe.
    • Operette
      Die Operette in der klassischen Musik, die neben Theaterspiel und Musik auch Sprache einsetzt und als kleine Oper gilt.
    • Land des Lächelns
      Operetten: die Operette "Das Land des Lächelns" von Franz Lehar über Lisa, die nach China heiratet - mit Inhaltsangabe.
    • Hook
      Der Hook ist ein wiederholendes Element, das man in der klassischen Musik ebenso vorfindet wie in der Popmusik.
    • Vetter aus Dingsda
      Die Operette "Der Vetter aus Dingsda" über die junge Schlossherrin Julia und ihre vermeintliche Liebe zu Roderich.
    • VSOP
      Das VSOP, das Vienna Symphony Orchestra Project, das unter Christian Kolonovits Popmusik klassisch spielte.
    • Frau Luna
      Die Operette "Frau Luna" von Paul Lincke, die zum Großteil auf dem Mond spielt und statt in Akte in Teile untergliedert ist.

    Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Klassische Musik

    Startseite Musik