Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Salate / Salatrezepte -> Chicoréesalat (6 Rezepte)

6 Rezepte für einen Chicoréesalat

Verschiedene Ideen für den Kaliumlieferanten

Der Chicoréesalat, auch Schikoree bezeichnet, ist eine Gemüseart, die vielleicht etwas weniger bekannt ist, als manch andere geläufigere Gemüsesorte, doch unterschätzen darf man den Chicorée nicht. 100 g des Chicorée liefern alleine schon fast 200 mg Kalium. Er kann beliebig kombiniert werden und so entstehen verschiedenste Möglichkeiten eines Salatrezepts.

Auf dieser Seite sind mehrere Rezeptideen zusammengefasst, die Schritt für Schritt zum Ausprobieren einladen.

1. Rezept für Chicoréesalat: Chicorée-Karotten-Salat

Die erste Rezeptidee kombiniert den Kaliumbringer Chicorée mit den Karotten, die bekanntlich jede Menge Vitamin A als Unterstützer der Augen beisteuern können. Auch der Schafkäse kommt zum Einsatz. Apfel und Sojasprossen sind ebenfalls mit von der Partie.

Zutaten Chicorée-Karottensalat

  • 2 Stauden Chicorée
  • 6 mittelgroße Karotten (Möhren)
  • 2 große Äpfel
  • 100 g Sojasprossen
  • 250 g Schafkäse
  • 1 Tasse Aceto balsamico
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Oberskren (Sahnemeerrettich)
  • 1 Tasse Traubenkernöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss

Zubereitung Schritt für Schritt

Der Chicorée wird halbiert, der Strunk herausgeschnitten, die Blätter abgelöst, gewaschen und nach dem Abtropfen in vier Teller ausgelegt.

Die Karotten (Möhren) und Äpfel werden geschält, grob geraspelt und auf dem Chicorée angerichtet.

Die Sojasprossen lässt man abtropfen und gibt sie über das Obst.

Für das Dressing wird der Essig mit dem Honig, dem Oberskren (Sahnemeerrettich) und dem Traubenkernöl verrührt, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräft abgeschmeckt und über den Salat gegossen.

Der Schafkäse wird in kleine Würfel geschnitten und über den Salat gestreut. Dann wird der Salat dekorativ angerichtet, ausgarniert und serviert.

 

2. Rezept für Chicoréesalat: Chicoréesalat mit Feigen

Der Chicoréesalat zählt zu jenen Gemüsesorten, die nicht jeder kennt, aber dennoch ist es ein Gemüse, das sich hervorragend für Salatrezepte eignet. Er ist auch als Schikoree bekannt und kann gut kombiniert werden. Nachstehend eine Salatidee eines Chicoréesalat mit Feigen.

Zutaten Chicoréesalat mit Feigen

  • 4 Stangen Chicorée
  • 2 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 4 Feigen
  • Saft einer Zitrone
  • Obstessig, Olivenöl
  • Salz, weißer Pfeffer
  • Schlagobers (Sahne)
  • 1 Tasse leichte Mayonnaise
  • 3-4 EL Tomatenketchup
  • 1-2 EL Johannisbeergelee
  • Zitronenessig
  • 1 Tasse gemischte, gehackte Kräuter
  • 1 TL Curry

Zubereitung Schritt für Schritt

Der Chicorée wird geputzt, gewaschen und in Streifen geschnitten.

Die Zucchini werden geputzt und in feine Würfel geschnitten. Alternativ kann man sie auch raspeln.

Die Zwiebel wird geschält und in feine Würfel geschnitten.

Die Feigen werden geschält, in Scheiben oder Würfel geschnitten und mit dem Zitronensaft beträufelt.

Dann werden die Zutaten vorsichtig miteinander vermischt und dekorativ angerichtet. Mit dem Obstessig und dem Olivenöl wird der Salat beträufelt und mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Für das Dressing wird das Schlagobers (die Sahne) mit der Mayonnaise, dem Ketchup und dem Gelee in einer Schüssel glatt gerührt. Dann wird mit dem Zitronenessig für einen sauren Geschmack gesorgt und das Ganze unter die Kräuter gemischt.

Mit Curry, Salz und Pfeffer wird kräftig gewürzt. Dann wird das Dressing gleichmäßig auf dem Salat verteilt und dieser ausgarniert und serviert.

 

3. Rezept für Chicoréesalat: Chicoréesalat mit Senf-Sahne

Der Chicoréesalat, auch Schikoree bezeichnet, kann auf verschiedene Art und Weise zubereitet werden und auch mit verschiedenen Zutaten kombiniert werden. Eine Möglichkeit bietet sich auch mit Schinken und Apfel an wie nachstehend beim Chicoréesalat mit Senf-Sahne.

Zutaten Chicoréesalat mit Senf-Sahne

  • 4-6 Stauden Chicorée
  • 2 säuerliche Äpfel
  • Saft einer Zitrone
  • 250g gekochter Schinken
  • 1 Becher Schlagobers (Sahne)
  • 1 EL Zucker
  • 3-4 EL mittelscharfer Senf
  • weißer Pfeffer, Cayennepfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung Schritt für Schritt

Die Chicoréestangen werden geputzt, halbiert, der Strunk herausgeschnitten, gewaschen und nach dem Abtropfen in zentimeterdicke Streifen geschnitten.

Die Äpfel werden geschält, entkernt und in feine Scheiben geschnitten.

Der Schinken wird in Würfel oder Streifen geschnitten und mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel gegeben.

Die Zutaten werden darin vorsichtig vermischt.

Das Schlagobers (die Sahne) wird in eine Schüssel gegeben, ein EL Zucker hinzugefügt und dann solange verrührt, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat.

Anschließend wird der Senf unter den Schneeschaum gerührt und das Ganze mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abgeschmeckt.

Der verlesene, gewaschene und fein geschnittene Schnittlauf wird unter das Dressing gehoben, das Dressing zum Salat gegeben und vorsichtig untergemischt.

Dann lässt man den Salat kurz ziehen, schmeckt nochmals ab, dann wird der Chicoréesalat angerichtet, ausgarniert und serviert.

 

4. Rezept für Chicoréesalat: Chicoréesalat mit Weintrauben

Einerseits ist der Chicoréesalat gar nicht so bekannt, andererseits gibt es sehr viele Salatrezepte mit diesem Gemüse, weil es sich sehr gut mit verschiedenen Zutaten kombinieren lässt. Nachstehend ein Beispiel vom Chicoréesalat mit Weintrauben zum Ausprobieren.

Zutaten Chicoréesalat mit Weintrauben

  • 4 Stangen Chicorée
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Kasseler
  • 4 hart gekochte Eier
  • 100 g Weintrauben
  • 4 Eigelb
  • 2-3 EL scharfer Senf
  • 2-3 EL Obstessig
  • 2-3 EL Sojasauce
  • 2-3 EL Honig
  • 1 Tasse kalt gepresstes Traubenkernöl
  • 1 Becher Sauerrahm (saure Sahne)
  • 1 EL Curry
  • Salz, weißer Pfeffer, Cayennepfeffer
  • 50 g Mandelstifte
  • 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung Schritt für Schritt

Der Chicorée wird halbiert, der Strunk herausgeschnitten, die Blätter abgelöst und gewaschen. Nach dem Abtropfen wird er in Streifen geschnitten.

Die Zwiebel werden in feine Scheiben geschnitten, der Schinken in Würfel geschnitten, die Eier geschält und geachtelt und die Weintrauben gewaschen und halbiert sowie entkernt.

Dann werden die Zutaten mit Ausnahme der Eier in eine Schüssel gegeben und vorsichtig miteinander vermischt.

Für das Dressing werden die Eigelbe mit dem Senf, dem Essig, der Sojasauce und dem Honig in einer Schüssel glatt gerührt. Tropfenweise wird das Traubenkernöl eingerührt, dann wird der Sauerrahm untermischt und mit Curry, Salz, weißem Pfeffer und Cayennepfeffer wird kräftig gewürzt und der Salat damit angemacht.

Der Salat wird dekorativ angerichtet, mit den Ei-Achteln garniert, mit den Mandelstiften und dem frisch geschnittenen Schnittlauch bestreut und serviert.

 

5. Rezept für Chicoréesalat: Chicoréesalat mit Eierdressing

Obwohl viele Menschen den Chicorée als Gemüseart nicht so gut kennen, ist dieses Gemüse bei der Salatzubereitung sehr beliebt. Es gibt daher auch viele verschiedene Varianten, wie man den Salat zubereiten kann, nachstehend ein Rezept für einen Chicoréesalat mit Eierdressing.

Zutaten Chicoréesalat mit Eierdressing

  • 4 Stauden Chicorée
  • 150 g Magertopfen (Magerquark)
  • 1 Schuss Schlagobers (Sahne)
  • 1 Tasse Weißwein
  • Salz, Pfeffer
  • 1-2 EL Johannisbeergelee
  • 1 EL Curry
  • 2 hart gekochte Eier
  • einige Tropfen Zitronensaft
  • einige Tropfen Worcestersauce
  • 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung Schritt für Schritt

Die Chicoréestauden werden geputzt, halbiert, der Strunk herausgeschnitten und die Blätter in dünne Scheiben geschnitten.

Der Topfen wird mit dem Schlagobers und dem Wein in eine Schüssel gegeben und glatt gerührt.

Mit Salz und Pfeffer wird kräftig abgeschmeckt.

Dann wird das Gelee und der Curry eingerührt und die gepellten und fein gehackten Eier untergemischt.

Schließlich wird mit dem Zitronensaft und der Worcestersauce abgeschmeckt.

Der Salat wird mit dem Eierdressing angemacht, nochmals abgeschmeckt, angerichtet und das Ganze mit dem frisch geschnittenen Schnittlauch bestreut, ausgarniert und sofort serviert.

 

6. Rezept für Chicoréesalat: Chicoréesalat mit Erdbeeren

Der Chicoréesalat, auch Schikoree bezeichnet, lässt sich sehr gut für Salate kombinieren und 100 g des Chicorée liefern alleine schon fast 200 mg Kalium. Dazu kommen bei diesem Salat die Erdbeeren, die sowieso neben dem guten Geschmack auch krebslindernd sind und die Sehkraft verstärken.

Zutaten Chicoréesalat mit Erdbeeren

  • 4 Stauden Chicorée
  • Saft einer Zitrone
  • 400 g frische Erdbeeren
  • 1 Becher Sahne/Schlagobers
  • 1 Tasse leichte Mayonnaise
  • 4 cl Orangenlikör
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Cayennepfeffer
  • einige Tropfen Zitronensaft
  • einige Tropfen Worcestersauce
  • 1 Tasse gemischte und gehackte Nüsse

Zubereitung Schritt für Schritt

Die Chicoréestauben werden halbiert und der Strunk entfernt, dann werden die Blätter gewaschen und gut abgetropft ehe sie in Streifen geschnitten und mit Zitronensaft beträufelt werden.

Die Erdbeeren werden verlesen, gewaschen und halbiert und dann mit dem Chicorée in einer Schüssel vorsichtig vermischt.

Für das Dressing wird die Sahne mit der Mayonnaise und dem Orangenlikör in einer Schüssel glattgerührt. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Cayennepfeffer wird kräftig abgeschmeckt und mit Zitronensaft und Worcestersauce verfeinert.

Das Dressing wird zum Salat gegeben und alles vermischt.

Den Chicoréesalat anrichten und mit den gehackten Nüssen bestreuen, ausgarnieren und servieren.

Ebenfalls interessant:

Zusammenstellungen von Salatrezepten

Apfelsalat (6 Rezepte)

6 Rezepte für den Apfelsalat mit verschiedenen Zutaten als Rohkost oder als klassischen Salat ganz nach Belieben - zum Ausprobieren und Nachkochen.

Avocadosalat (3 Rezepte)

3 Rezepte für einen Avocadosalat oder auch einer Avocado-Rohkost mit verschiedenen Zutaten und Ideen zum Ausprobieren und Verfeinern.

Blattsalat (9 Rezepte)

9 Rezepte für den Blattsalat mit verschiedenen Zutaten und Rezeptvorschlägen von Pilze bis zu Kalbsleber oder Nüsse zum Ausprobieren.

Bohnensalat (6 Rezepte)

6 Rezepte für den Bohnensalat mit verschiedenen Zutaten wie Speck und andere Lebensmittel sowie einer genauen Anleitung zum Ausprobieren und Kosten.

Champignonsalat (8 Rezepte)

8 Rezepte für Champignonsalate oder auch für eine Champignon-Rohkost zum Ausprobieren mit verschiedenen Zutaten und Zubereitungsideen mit Schritt-für-Schritt Anleitung.

[aktuelle Seite]

Chicoréesalat (6 Rezepte)

6 Rezepte für einen Chicoréesalat mit verschiedenen Zutaten wie Karotten oder Schafskäse inklusive einer schrittweisen Anleitung zum Ausprobieren.

Chinakohlsalat (6 Rezepte)

6 Rezepte für einen Chinakohlsalat oder auch Ideen für eine Rohkost mit Chinakohl und verschiedenen Zutaten etwa Pflaumen (Zwetschken) und weiteren Ideen.

Feldsalat (7 Rezepte)

7 Rezepte für den Feldsalat mit unterschiedlichen Zutaten und Ideen für die Zubereitung - als Vorschläge und zum selbst verfeinern.

Rohkost-Rezepte

Die Rohkost ist eine Zusammenstellung von Zutaten wie Gemüse, Obst oder auch Wurst und Fleisch, die kalt zubereitet werden kann.

Gurkensalat (9 Rezepte)

9 Rezepte für den Gurkensalat oder auch für eine Gurkenrohkost mit verschiedenen Zutaten und Ideen für die Zubereitung mit Schritt-für-Schritt Anweisungen.

Karottensalat (10 Rezepte)

10 Rezepte zur Auswahl für die Zubereitung des Karottensalats mit Apfel und anderen Zutaten ganz nach Belieben und damit vielen Kochideen.

Kartoffelsalat (3 Rezepte)

3 Rezepte für den Kartoffelsalat mit verschiedenen Zutaten und unterschiedlicher Herangehensweise mit Bohnen, Sauerkraut oder einer deftigen Variante.

Selleriesalat (9 Rezepte)

9 Rezepte für den Selleriesalat mit verschiedenen Zutaten und auch unterschiedlicher Ausgangsbasis vom Bleichsellerie bis zum Staudensellerie.

Zucchinisalat (5 Rezepte)

5 Rezepte für einen Zucchinisalat oder auch Ideen für eine Zucchini-Rohkost mit unterschiedlichen Zutaten und einer schrittweisen Anleitung für eigene Salate.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Salate / Salatrezepte

Startseite Hobbys