Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Salat Rezepte -> Rohkost Rezept Champignonrohkost

Rohkost Rezept Champignonrohkost

Mandarinen, Kirschen und Schlagobers

Die weißen Champignons zählen zu den beliebtesten Pilzarten, was unter anderem auch daran liegt, dass sie sehr mild schmecken. Sie lassen sich zu vielen verschiedenartigen Speisen kombinieren. Auch als Rohkost-Mittelpunkt kann man sie häufig einsetzen. Die Pilze sind leicht zu beziehen, schmecken gut und liefern viele Vitamine und Nährstoffe. Damit gibt es auch über den Geschmack hinaus Gründe, sich dafür zu entscheiden.

Bei der Rohkost werden die Champignons mit Kaiserkirschen, Mandarinen und Zitronen zusammengeführt, um eine schmackhafte Speise zu erreichen. Das kann im Hochsommer interessant sein, ist aber das ganze Jahr über ein Thema.

Zutaten Champignonrohkost

  • 250 g frische Champignons
  • Saft von 2 Zitronen
  • 1 Dose Kaiserkirschen
  • 1 Dose Mandarinenfilets
  • 1 Becher Sahne/Schlagobers
  • einige Tropfen Obstessig, Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1-2 EL Ahornsirup
  • 1 Tasse Alfalfasprossen

Zubereitung Schritt für Schritt

Die Champignons werden geputzt, gewaschen und danach gut abgetropft, ehe sie in Scheiben geschnitten und mit dem Zitronensaft beträufelt werden.

Die Kaiserkirschen und die Mandarinenfilets lässt man ebenfalls gut abtropfen und vermischt sie vorsichtig mit den Champignons.

Das Dressing bildet sich aus dem Schlagobers (Sahne), dem Obstessig und dem Olivenöl, die miteinander verrührt werden. Mit Salz, Pfeffer und Ahornsirup wird abgeschmeckt und angemacht.

Der Salat wird mit dem Dressing überzogen und gut durchgemischt, danach lässt man ihn kurz ziehen, um ihn anschließend dekorativ anzurichten. Zuletzt wird der Salat mit den Alfalfasprossen bestreut, ausgarniert und serviert.

Artikel-Infos

Rohkost Rezept ChampignonrohkostArtikel-Thema:
Rohkost Rezept Champignonrohkost
letztes Datum:
10. 09. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Salatrezepte für den Champignonsalat

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten