Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Camping -> Campingplatz

Campingplatz

Stellfläche für Zelte und Wohnwagen

Der Campingplatz ist eine abgegrenzte Fläche, auf der man sich des Campings erfreuen kann. Je nach Definition kann es sich dabei um Zelten, um Camping mit einem Wohnmobil, einem Wohnwagen oder gar einem Mobilheim handeln. Zu unterscheiden ist auch die Art des Campingplatzes.

Campingplatz und seine Funktionen

Ein Campingplatz ist in vielen Fällen in privatem Besitz, aber es gibt auch einige Campingplätze, die von einer Gemeinde betreut und angeboten werden. Bei der Art des Campingplatzes muss man das grundsätzliche Ziel unterscheiden. Viele Campingplätze werden errichtet, um in der Hauptsaison als Niederlassung der vielen campingbegeisterten Urlaubsgäste zu dienen. Diese Plätze werden für ein bis zwei Wochen genutzt, ehe die Urlaubsgäste wieder nach Hause fahren. Manche bleiben überhaupt nur für ein oder zwei Tage, um dann zum nächsten Reiseziel weiterzufahren.

Sonderfall Dauer-Campingplatz

Davon unterscheidet sich der Dauer-Campingplatz enorm. Dieser bietet natürlich auch Platz für Urlaubsgäste, die dann weiterreisen, aber das Hauptziel sind Camper, die den Campingplatz das ganze Jahr nützen. Sie richten sich fix auf den Platz ein und hier gibt es auch die Option, dass man ein großes Mobilheim aufstellt, mit dem man ja nicht via Auto reisen kann.

Der Dauer-Campingplatz ist das ganze Jahr nutzbar und kann als günstige Variante eines Wochenendhauses verstanden werden. Im Winter kann man je nach Lager den Campingplatz als Ausgangspunkt für den Wintersport nützen, im Sommer ist er an den Wochenenden und vielleicht auch im Haupturlaub der Ausgangspunkt für Entspannung in der Sonne oder für Ausflüge und Wanderungen.

Ausstattung des Campingplatzes

Campingplätze verfügen über eigene sanitäre Anlagen, manchmal sind auch allgemeine gesellschaftliche Räume im Angebot. Bei vielen Campingplätzen gibt es kleine Geschäfte, die Gepäck und Milch verkaufen, angeschlossen. Oft werden mit Sportvereine Kooperationen geschlossen, sodass die Campinggäste günstig auf einem in der Nähe befindlichen Tennisplatz spielen können oder es gibt auch andere Ermäßigungen, denn letztlich ist der Campingplatz nicht nur für die Betreiber wirtschaftlich relevant, sondern auch für die Gemeinden, in denen oder an deren Rand sich der Campingplatz befindet.

Übersicht der Unterseiten

Dauercampingplatz

Campingbegriffe: der Dauercampingplatz, auf dem man dauerhaft sein Mobilheim oder seinen Wohnwagen abstellen kann.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Camping

Startseite Urlaub