Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Camping -> Campingführer

Campingführer als Ratgeber

Campingführer: Leitfaden für den Urlaub

Als Campingführer bezeichnet man Bücher, die Aufzeichnungen über aktuelle Campingplätze mit Detailinformationen anbieten. Diese Campingführer gibt es regulär im Buchhandel, sie werden aber besonders von den Automobilclubs vertrieben und angeboten, um ihren Mitgliedern, die oftmals auch gerne mit dem Wohnwagen unterwegs sind, einen zusätzlichen Service und eine Hilfestellung bieten zu können.

Bei den Campingführern gibt es unterschiedliche Varianten, die entweder regional oder auch europaweit die Campingplätze auflisten. Ein besonders beliebter Campingführer ist jener vom ADAC, der europaweit die Campingplätze abgedruckt hat. Dabei sind nicht nur die Adressen und die Lage genannt, sondern auch die Ausstattung, die Telefonnummer, um sich anmelden zu können, Öffnungszeiten und vieles mehr.

Campingplatz ist bekanntlich nicht Campingplatz. Einer liegt am See, ein anderer auf hoher Lage und auch die Ausstattung ist wesentlich. Dazu gibt es bei manchen Campingplätzen bestimmte Zeiten, zu denen man anreisen darf, andernfalls muss man eine Nacht am Parkplatz verbringen, bevor man zugelassen wird.

Diese und ähnliche Informationen erwartet man vom Campingführer, wobei das grundsätzliche Problem natürlich klar ist: es ist fast unmöglich geworden, alle Informationen ständig aktuell zu halten, zumal der Führer gedruckt auch werden muss und in der Zwischenzeit bereits wieder Änderungen erfolgt sein könnten. Aber die Zusammenarbeit der Campingplatzbetreiber und der Herausgeber von Campingführern ist eine enge, weil die Betreiber natürlich auch viele Gäste ansprechen möchte und falsche Informationen sind kein gutes Marketing.

Ebenfalls interessant:

[aktuelle Seite]

Campingführer

Campingbegriffe: der Campingführer ist eine Zusammenstellung und ein Buch, in dem Campingplätze mit Detailinformationen angeführt sind.

Campingplatz

Campingurlaub organisieren: der Campingplatz als Ort des Aufenthalts mit Zelt, Wohnwagen oder auch Mobilheim für Wochenende oder Urlaub.

Mobilheim

Camping-Lexikon: die Mobilheime, die im Rahmen von Camping verwendet werden können und stationär aufgestellt werden.

Wohnwagen

Camping-Lexikon: der Wohnwagen ist jenes Gefährt, mit dem ein Campingurlaub möglich wird und der einer ganzen Familie Platz bietet.

Wohnmobil

Campingurlaub organisieren: das Wohnmobil, mit dem gerne ein Campingurlaub unternommen wird, das aber meist ausgeliehen wird.

Zelten

Camping-Urlaub durchführen: Zelten, bei dem man mit einem Zelt flexibel unterwegs sein kann und doch ein Dach über dem Kopf hat.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Camping

Startseite Urlaub