Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Camping -> Wohnwagen

Der Wohnwagen als Grundlage im Camping

Wohnwagen: mobiles Hotel

Nicht nur die Holländer reisen gerne mit dem Wohnwagen, auch wenn diese es besonders gerne tun. Auch in anderen europäischen Ländern liebt man die Reise mit dem Wohnwagen, den man am Abend einer Etappe auf einem Campingplatz abstellt, um am nächsten Tag wieder weiterzufahren.

Andere reisen an einen bestimmten Campingplatz und bleiben dort für die Zeit des Urlaubes, um dann wieder mit dem Wohnwagen nach Hause zu fahren. Manche errichten ein Vorzelt, das an den Wohnwagen fixiert wird, um mehr Platz für die Mahlzeiten und das Zusammensitzen am Abend zu haben, andere fixieren nur ein Zeltdach, um vor Sonne und Regen geschützt zu sein und wiederum andere verzichten auf diese Zusätze und begnügen sich mit dem Wohnwagen selbst.

Wohnwagen als Grundlage

Ein Wohnwagen ist ein sehr tolles Gefährt. Er wird von einem starken PKW leicht gezogen und beinhaltet alles, was man zu Hause auch hat, nur in kleinerer Form. Man kann darin schlafen, man kann darin kochen und hat auch ein kleines Badezimmer, alles natürlich in relativ engen Ausmaßen. Trotzdem ist der Wohnwagen zu Recht beliebt und man kann sich darin richtig heimisch fühlen, auch wenn man in einem ganz anderen Land unterwegs ist.

Da der Platz begrenzt ist, gibt es viele praktische Einrichtungen im Wohnwagen. Dazu zählen Sitzgruppen, die man leicht zu Betten umfunktionieren kann. In der Nacht schläft man auf der Sitzgruppe, untertags kann man darauf sitzen und sich bequem unterhalten.

Wohnwagen und Sicherheit beim Fahren

Ganz ungefährlich ist die Fahrt mit dem Wohnwagen aber nicht, weshalb die Fahrtüchtigkeit überprüft werden muss. Es wäre fatal, wenn an den Bremsen oder den Reifen des Wohnwagens ein Defekt auftritt, während man gerade mit Reisegeschwindigkeit durch das Land fährt. Die Sicherheit muss absolute Priorität haben, sonst wird aus dem Urlaubsvergnügen ein Desaster.

Aus diesem Grund muss der Wohnwagen genauso wie das Auto einer Überprüfung unterzogen werden, um die Sicherheit garantieren zu können. Außerdem gilt es bei der Fahrt mit dem Wohnwagen zu bedenken, dass nicht jede Straße geeignet ist. Selbst sehr gute Autofahrerinnen und Autofahrer können hohe Alpenpässe mit dem Wohnwagen kaum passieren, weshalb diese Straßen für die Nutzung mit dem Wohnwagen oftmals gesperrt sind. Andere Straßen haben das Verbot nicht ausgewiesen, aber es wird von den Automobilclubs davon abgeraten, die Route zu wählen, wenn man mit einem Wohnwagen unterwegs ist.

Übersicht der Unterseiten

Vorzelt

Campingbegriffe: das Vorzelt beim Wohnwagen, durch das die Wohnfläche des Wohnwagen erweitert werden kann.

Wohnwagen verbauen

Campingplatz nutzen: der Wohnwagen auf Dauercampingplätzen, der gerne verbaut wird und zum Gartenhäuschen umfunktioniert wird.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Camping

Startseite Urlaub