Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Bürosprüche -> Mitarbeiter

Bürosprüche über oder von Mitarbeiter

Lustiges aus dem Büroalltag

Was wäre nur die Büroarbeit ohne die Mitarbeiter? Man hätte ja eigentlich nichts zu Lachen - oder umgekehrt? So mancher Chef erhält interessante Theorien geliefert, wenn er sich über die Verspätung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erkundigt. Gut, das mögen übertriebene Bürosprüche sein, zum Schmunzeln regen sie trotzdem an und sind deshalb auch so beliebt.

Gefundene Bürosprüche (15)

Mitarbeiter, die täglich später kommen, werden gebeten, scharf rechts zu gehen, damit sie mit den Kollegen, die nachmittags früher gehen, nicht zusammenstoßen.

Als Gott die Gehälter der Mitarbeiter dieser Abteilung sah, drehte er sich um und weinte bitterlich.

Unser Chef behandelt seine Mitarbeiter wie rohe Eier. So behutsam? Nein, er haut sie in die Pfanne.

Die Mitarbeiter sind die Säulen des Betriebs, die jedes Erdbeben standhaft zu überstehen haben.

Liebe Mitarbeiter, kommen Sie doch bitte als Schnecke und nicht als Ziege zur Arbeit. Mit Schleichen kommt man weiter als mit Meckern.

Schlafende Mitarbeiter sind nur dann zu wecken, wenn ihre Anwesenheit in der Kantine unumgänglich ist.

In dieser Firma sind alle Mitarbeiter vollkommen entbehrlich. Es sei denn, sie wollen einen Tag Urlaub nehmen.

"Hören Sie mal" sagt der Chef zum Mitarbeiter, "Sie haben doch gesagt, Sie arbeiten für zwei?"
"Stimmt auch - für mich und meine Frau."

"Warum so spät", fragt der Chef.
"Hatte starken Gegenwind", meint der Mitarbeiter

Im Büro ist ein schwerer Fehler passiert. Daraufhin meint der Chef vorwurfsvoll zu einem Mitarbeiter: "Sind nun Sie verrückt, oder bin ich es?" "Aber Chef, ein Mann wie Sie wird doch keine verrückten Mitarbeiter beschäftigen..."

Der Chef zum scheidenden Mitarbeiter: "Irgendwie tut es mir leid, dass Sie gehen, Müller! Sie waren für mich immer so etwas wie ein Sohn." "Aber Chef", mein Müller gerührt. "Ja", führt der Chef fort, "immer unverschämt, unzufrieden und undankbar!"

Chef zum verspäteten Mitarbeiter: "Sie kommen diese Woche schon zum vierten Mal zu spät! Was schließen Sie daraus?" "Es ist Donnerstag!"

"Hast Du gehört? Unser Direktor ist verstorben." "Ja, und ich frage mich die ganze Zeit, wer da mit ihm gestorben ist." "Wieso mit ihm?" "Na, in der Anzeige stand doch: Mit ihm starb einer unserer fähigsten Mitarbeiter..."

Am Schwarzen Brett beschwert sich die Firmenleitung: "Wir möchten erreichen, dass auch der letzte Mitarbeiter beim Klingelzeichen seinen Arbeitsplatz erreicht!" Schreibt einer mit Kugelschreiber darunter: "Dann lasst doch einfach den klingeln, der zuletzt

Erkundigt sich der Chef bei seinem Mitarbeiter: "Wie lange arbeiten Sie eigentlich schon bei uns - Morgen nicht mehr mitgezählt?"

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Bürosprüche MitarbeiterArtikel-Thema: Bürosprüche über oder von Mitarbeiter

      Beschreibung: Witzige Bürosprüche und andere Sprüche zum Thema Mitarbeiter im Büro über die Kollegenschaft, aber auch über den Chef.

      letzte Bearbeitung war am: 16. 05. 2020

      Wetterwarnungen

      Partner

      Lebensversicherung - durchblicker.at