Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Bürosprüche -> Direktor

Bürosprüche über den Direktor

Der Direktor aus Sicht der Mitarbeiter

Abhängig von der Unternehmensform gibt es im Büro den Chef, den Leiter oder eben halt den Direktor. Das spielt eigentlich keine Rolle, denn für jede dieser Bezeichnungen, zu denen man auch noch Boss und Vorgesetzter hinzufügen könnte, gibt es eine ganze Menge Bürosprüche über deren Treiben. Vor allem deren Verhaltensweisen und Denkweisen aus Sicht der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden gerne und oft thematisiert und natürlich auch deutlich überzeichnet.

Gefundene Bürosprüche (16) / zeige Seite 1 von 2

Sagt die Sekretärin zum Direktor: "Ich will Sie ja nicht erpressen, aber wenn Sie nicht bald mein Gehalt erhöhen, muss ich meine Memoiren schreiben..."

Der Chef zur neuen Sekretärin: "Haben Sie alles mitbekommen?"
"Jawohl, Herr Direktor. Nur eine Frage noch: Soll ich hinter das Wort Semikolon nicht besser noch ein Komma setzen?"

"Herr Direktor, mein Gehalt steht in keinem Verhältnis zu meinen Fähigkeiten!"
"Das stimmt", sagt der Chef, "aber wir können Sie ja nicht verhungern lassen."

"Herr Direktor, Ihre Frau hat dafür gesorgt, daß sie eine neue Sekretärin bekommen haben?" "Nein, eine alte."

Die Sekretaerin: "Herr Direktor, ich habe eine neue Stellung." "Prima, schliessen sie die Tür ab."

Die Sekretärin zum Chef: "Herr Direktor, können Sie eigentlich Gedanken lesen?" "Oh ja", entgegnet der Chef stolz auf seine Menschenkenntnis. "Das kann ich sehr gut!" "Ohje...!" errötet die Schreibkraft. "Dann entschuldigen Sie bitte..."

"Erlauben Sie mal die Frage Herr Frank: Warum schreiben Sie den Jahresabschluss nur in Rot?" "Weil wir keine schwarze Tinte mehr haben, Herr Direktor!" "Dann kaufen sie gefaelligst schwarze Tinte!" "Kann ich nicht machen, Herr Direktor, dann stehen wir wi

Der Sachbearbeiter zum Direktor: "Stellen Sie sich vor, Chef, die Fa. Hanselmann will erst liefern, wenn wir bezahlt haben!" - "Was?" schreit der Chef, "Dann bestellen Sie anderswo, so ewig lang können wir nicht warten!"

Die Putzfrau der Bank kündigt: "Chef, Sie haben einfach kein Vertrauen zu mir!" "Was wollen Sie denn eigentlich?" entgegnet der Direktor. "Ich lasse ja sogar die Tresorschlüssel offen herumliegen!" "Schon", meint die Putzfrau, "aber keiner passt!!"

Stolz verkündete Horst seiner Frau, er sei zum Vizedirektor seiner Firma avanciert. "Na toll!" meinte sie. "Vizedirektoren gibt es wie Sand am Meer. Unser Supermarkt hat sogar einen für Einkaufstüten." Verärgert antwortete Horst: "Das möchte ich jetzt wis

"Herr Direktor, zu meinem 25jährigen Betriebsjubiläum habe ich eigentlich mit einer Gehaltserhöhung gerechnet." "Sie sind fristlos entlassen! Buchhalter, die nicht rechnen können, kann ich nicht gebrauchen."

Stolz sitzt der frischernannte Abteilungsleiter in seinem neueingerichtetetn Büro. Als ein junger Mann sein Büro betritt, greift er zum Telefon: "...Aber ja Herr Direktor,...wirklich ein reizender Abend gestern bei Ihnen Herr Direktor,....aber ja, bis dan

"Hast Du gehört? Unser Direktor ist verstorben." "Ja, und ich frage mich die ganze Zeit, wer da mit ihm gestorben ist." "Wieso mit ihm?" "Na, in der Anzeige stand doch: Mit ihm starb einer unserer fähigsten Mitarbeiter..."

Schreit der Direktor seine Sekretärin an: Seit wann wird denn "Physikalisch" mit "f" geschrieben?" Klagt sie: "Was kann ich dafür, dass am Computer das "v" kaputt ist..."

"Wie schaffen Sie es eigentlich, an einem einzigen Tag so viel falsch zu machen?" "Ich stehe halt früh auf, Herr Direktor."

12

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Bürosprüche Direktor lustige SprücheArtikel-Thema: Bürosprüche über den Direktor

      Beschreibung: Auswahl von witzigen Bürosprüchen rund um den Direktor als Vorgesetzten und seine Arbeit oder seine Ansichten.

      letzte Bearbeitung war am: 16. 05. 2020

      Wetterwarnungen

      Partner

      Lebensversicherung - durchblicker.at